Spektakuläre Wende! UEFA gibt nach: CL-Rückspiel des FC Bayern anders als geplant

Spektakuläre Wende! UEFA gibt nach: CL-Rückspiel des FC Bayern anders als geplant
Da ist das Ding: Bürgermeister Ernst Presser (M.), sein Stellvertreter Franz Ostermeier (l.) und Hobby-Historiker Josef Schneller vom Verein Dorfbelebung erinnern an die Ersterwähnung Mittelstettens. Der Nachdruck einer Urkunde soll vor dem Sitzungssaal einen würdigen Platz finden. Foto: Carmen Voxbrunner

Urkunde lässt Mittelstetten älter werden

Mittelstetten - Die Gemeinde ist um einiges älter als bisher angenommen worden war. Hobby-Historiker haben das herausgefunden und eine Kopie der Urkunde im Rathaus aufgehangen.

Nach Recherchen im Hauptstaatsarchiv, Übersetzungshilfen von Kennern des mittelalterlichen (Kirchen-)Lateins und fachkundigem Rat eines Professors für bayerische Geschichte muss zwar nicht die ganze Historie der Ortschaft umgeschrieben werden, aber eines scheint nunmehr sicher: Mittelstetten oder Muiothilstat, die frühere Wohnstatt des Muotilo, taucht in den ersten schriftlichen Urkunden schon fast 50 Jahre früher auf, als die bisher in der Fachliteratur vorherrschende Datierung nahelag. Die war von einer ersten Erwähnung lediglich „vor dem Jahr 788“ ausgegangen.

Davon ist zumindest der Verein Dorfbelebung überzeugt, dessen Vorsitzender Josef Schneller die private Forschungsarbeit übernommen hatte. Der Gemeinde wurde jetzt ein Text übergeben, der zwar selbst keinen eindeutigen Beweis liefert, aber auf jeden Fall an das ohnehin hohe Alter Mittelstettens erinnert. Der Nachdruck eines Auszugs von der Abschrift einer Orginalurkunde soll künftig vor dem Eingang zum Sitzungssaal einen würdigen Platz finden.

op

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Spektakuläre Fotos zeigen Weltraum-Phänomen
Einem Kometen-Spezialisten gelangen am Nachthimmel in Oberbayern ungewöhnliche Aufnahmen. Er fotografierte den selten Kometen „Neowise“, der im Juli zu sehen ist.
Erscheinung am Nachthimmel in Bayern: Spektakuläre Fotos zeigen Weltraum-Phänomen
Großer Andrang bei Windkraft-Info vorm Feuerwehrhaus - und eine Überraschung
Auf Jesenwanger Flur befindet sich zwar die einzige Fläche, auf der nach der 10H-Regelung ein Windrad gebaut werden kann. Trotzdem könnten im Landkreis weitere Anlagen …
Großer Andrang bei Windkraft-Info vorm Feuerwehrhaus - und eine Überraschung
Coronavirus FFB: Vier Neu-Infizierte - Zwei stammen aus Umfeld von Catering-Firma
Das Coronavirus hat entscheidende Konsequenzen für die Menschen im Landkreis Fürstenfeldbruck. In unserem News-Ticker, Teil 3, finden Sie aktuelle Nachrichten.
Coronavirus FFB: Vier Neu-Infizierte - Zwei stammen aus Umfeld von Catering-Firma
Corona-Demo wieder am Nöscherplatz
Olchings Corona-Demonstranten kehren nach dem Intermezzo am Volksfest- auf den Nöscherplatz zurück: Am kommenden Sonntag treffen sie sich wieder in Olchings guter Stube.
Corona-Demo wieder am Nöscherplatz

Kommentare