+

Vermehrt Fälle von Keuchhusten

Landkreis – Das Gesundheitsamt verzeichnet seit November vermehrt Fälle von Keuchhusten mit einem Schwerpunkt in Germering. Im ganzen Landkreis wurden im November 31 Fälle gemeldet, 20 davon aus Germering.

Im Dezember waren es bisher insgesamt 20 Fälle, davon zwölf in Germering. Wie das Gesundheitsamt berichtet, sind auffällig viele Schul- und Kindergartenkinder betroffen. Der Keuchhusten (Pertussis) beginnt nach einer Inkubationszeit von sieben bis zehn Tagen mit grippalen Symptomen. Ein bis zwei Wochen später folgt der eigentliche Husten mit heftigen Attacken bis hin zum Erbrechen. Erst nach vier bis sechs Wochen klingt die Krankheit ab. Ansteckend ist Keuchhusten ab dem Ende der Inkubationszeit am meisten in den ersten beiden Wochen.

Das Gesundheitsamt weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass rechtzeitige Schutzimpfungen vorbeugend wirken können. Die Impfkommission empfiehlt, bei Kindern nach der Grundimmunisierung im Säuglingsalter jeweils im Alter von etwa sechs und 15 eine Auffrischung vorzunehmen. Jugendliche und Erwachsene sollten den Schutz alle zehn Jahre zusammen mit der Impfung gegen Tetanus und Diphterie erneuern.

tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SCF: Schlusspfiff mit Pleite auf ganzer Linie
Der SC Fürstenfeldbruck ist pleite. Die Vergangenheit hat den Verein eingeholt. Wie es mit dem einstmals glorreichen Fußballclub weitergeht, ist ungewiss. Auch sportlich …
SCF: Schlusspfiff mit Pleite auf ganzer Linie
Mehr soziale Gerechtigkeit
Elf Direktkandidaten aus verschiedenen Parteien treten bei der Bundestagswahl im September im Wahlkreis Bruck/Dachau an. Die Redaktion stellt sie in Steckbriefen vor. …
Mehr soziale Gerechtigkeit
Josef Magnus aus Puch
Yvonne Kellermann und Michael Rosenheimer aus Puch freuen sich über ihr drittes Kind. Nach Jakob (4) und Magdalena (2) erblickte kürzlich Josef Magnus im Brucker …
Josef Magnus aus Puch
So bekommt man eine günstige Wohnung
Wohnen in Germering ist sehr teuer. Daher hat die Stadt 15 Wohnungen in einer Anlage gekauft, die derzeit nahe des Harthauser Bahnhofs errichtet wird. Wer eine der …
So bekommt man eine günstige Wohnung

Kommentare