+
Weil die Brühgruppe aus der Kaffeemaschine berschwunden ist, hat ein Maisacher Ehepaar die Polizei alarmiert.

Kurioser Fall von Wohnungseinbruch

Verschwundenes Kaffeemaschinen-Teil hält Polizei auf Trab

Maisach - Mit einer kuriosen Fall von Wohnungseinbruch hat sich am Samstag die Polizei Olching beschäftigt.

Ein Ehepaar aus Maisach hatte zwei Mal die Gesetzeshüter alarmert, weil die Brüheinheit ihrer Kaffeemaschie verschwunden war. Trotz intensiver Suche war die Brüheinheit unauffindbar, und so blieb nur die Annahme, dass ein Unbekannter in der Wohnung gewesen sein mußte – zumal ein Sohn unlängst den Hausschlüssel verloren hatte. 

Zwei Beamte suchten die Familie zur Anzeigenaufnahme und zur Spurensicherung in ihrem Einfamilienhaus auf – und plötzlich war die Brüheinheit wieder vorhanden. Die beiden sieben undneun Jahre alten Söhne stellten sich anfangs zwar unwissend, der jüngere gestand dann aber nach intensivem Zureden seine „Tatbeteiligung“ ein. Insbesondere die Mutter war erleichtert, nicht mehr länger von der Vorstellung eines unbekannten Einbrechers geplagt zu werden.

Auch interessant

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Hirschkuss Kernlos</center>

Hirschkuss Kernlos

Hirschkuss Kernlos

Meistgelesene Artikel

Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Die seit Dienstag vermisste Gilchingerin (16) ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei in Germering am Samstagabend mitteilte, begab sich das Mädchen selbst …
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Schon Mitte Mai können zehn Kinder in einer neuen Krippe betreut werden, die von der Münchner Privatinitiative Akitz betrieben wird. In der Sitzung des Hauptausschusses …
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Sie wollten schon vergangenes Jahr feiern, doch wegen des überraschenden Todes der damaligen Schulleiterin Ruth Hellmann wurde die Feierlichkeit zum 50-jährigen Bestehen …
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Türkenfeld könnte in Richtung Westen wachsen
Im Westen der Ortschaft könnten neue Baugebiete entstehen. Das wurde in der Bürgerversammlung deutlich, wo Planer Christian Schaser gut 100 Zuhörern den Stand der …
Türkenfeld könnte in Richtung Westen wachsen

Kommentare