+
Beispielfoto: dpa

In Eichenau

Videoüberwachung am Bahnhof gefordert

Eichenau – Eine Videoüberwachung am Bahnhof hat Dirk Flechsig (CSU) in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates gefordert. Anlass waren Schmierereien, die immer wieder auftauchen. „Diese müssen weg“, sagt Flechsig.

Rechtlich sei das Anbringen von Kameras am Bahnhof schwierig umzusetzen, erwiderte Bürgermeister Hubert Jung (CSU). „Die Schmierereien sind kein Grund für eine Videoüberwachung, auch wenn es nicht logisch erscheint.“ Eine solche Überwachung habe es einmal vor Jahren wegen einer Häufung von Sachbeschädigungen gegeben.

Jung räumte auch eine gewisse Machtlosigkeit gegenüber den Schmierereien ein. Im Zuständigkeitsbereich der Gemeinde würde stets möglichst zeitnah gereinigt. „Doch einen nachhaltigen Erfolg gibt es nicht.“ Sehr schnell würden dann wieder neue Graffiti auftauchen. Für den Einflussbereich der Bahn könne er keine Auskunft gegen, so der Rathauschef. Das Problem sei dort aber ebenfalls bekannt.  hk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
Wegen eines falsch ausgefüllten Spielberichtsbogens wäre ein völlig unschuldiger Fußballer des TSV Geiselbullach beinahe vor dem Strafrichter gelandet.
Beleidigter Schiri zeigt falschen Spieler bei der Polizei an
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
 In edlen Anzügen und Abendkleidern, die im Licht der Scheinwerfer glänzen und funkeln, stehen die jungen Leute vor rubinroten Vorhängen auf der Bühne – 
144 Realschüler in festlichem Rahmen entlassen
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Angebunden im Stall stehen – diese Zeiten sind für die Kühe auf dem Bauernhof der Hartls vorbei. Der neue Freilaufstall bietet jede Menge Kuhkomfort – und nützt damit …
Im Stall der glücklichen Kühe stinkt es nicht
Diese Katastrophe ist nur gespielt
Sechs verunglückte Fahrzeuge – darunter ein Reisebus –, 25 teils schwer verletzte Menschen und eine enge Straße. Das war das Szenario für eine Großübung der …
Diese Katastrophe ist nur gespielt

Kommentare