Viele Anfragen wegen Kurzarbeit

Fürstenfeldbruck - In der Brucker Arbeitsagentur sind die Telefone überlastet.

Grund sind die vielen Anrufe von Arbeitgebern, die sich über die Konditionen für das Kurzarbeitergeld informieren wollen.

Die Agentur bittet Firmen deshalb, sich bei der Niederlassung in München zu erkundigen. Wie die Agentur außerdem mitteilt, ist die Zahl der Arbeitslosen im Januar um 0,6 Prozent „sprunghaft“ gestiegen, das entspricht 470 Personen. Die Quote liegt damit bei 3,7 Prozent. Arbeitslos sind damit 3893 Bürger.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blinde und Sehbehinderte können den Jexhof ertasten
Es gibt eine neue Attraktion am Jexhof: einen tastbaren Grundriss des alten Wohnhauses. Damit können sich Sehende, Sehbehinderte und Blinde einen Überblick über die …
Blinde und Sehbehinderte können den Jexhof ertasten
Fahrgäste sauer: Sie mussten in der Kälte warten - warme S-Bahn stand daneben
Völlig unerwartet mussten alle Fahrgäste der S4 vor Kurzem aus der S-Bahn aussteigen. Bibbernd warteten sie auf einen Anschluss am Bahnsteig - während die warme S-Bahn …
Fahrgäste sauer: Sie mussten in der Kälte warten - warme S-Bahn stand daneben
Zug-Horror: Passagiere schauen aus Fenster und sehen Leiche
Beim Blick aus dem Fenster haben Zugpassagiere in Schöngeising (Bayern) eine traurige Entdeckung gemacht. An der Straße lag die Leiche eines Mannes.
Zug-Horror: Passagiere schauen aus Fenster und sehen Leiche
Fällt das neue Semester aus? Landwirtschaftsschüler hängen in der Luft
Das neue Semester an der Landwirtschaftsschule in Puch steht auf der Kippe: Es haben sich zu wenig junge Leute angemeldet. Die 12 Interessenten schweben nun samt ihren …
Fällt das neue Semester aus? Landwirtschaftsschüler hängen in der Luft

Kommentare