+
Jetzt sammeln die Vogelfreunde auch online Unterschriften.

Vogelpark: Online-Petition gestartet

Olching – Die von Stadtrat Alfred Münch (SPD) angekündigte Online-Petition für den Erhalt des Vogelparks ist gestartet. Unter www.change.org kann man unterschreiben.

Ziel ist es, so Münch, schellstens die ersten 100 Unterschriften zu sammeln und deren Zahl dann zu erhöhen. Der Vogelliebhaberverein selbst ist Ostern auch aktiv geworden. Im Park lagen Listen aus. Mehrere hundert Unterschriften sollen bereits gesammelt worden sein.

Zudem hat am Donnerstag ein Gespräch zwischen Vertretern des Landratsamts, des Vogelparks und Olchings Stadtrat Tomas Bauer stattgefunden. Ein konkretes Ergebnis gab es nicht, sagte eine Sprecherin des Landratsamtes auf Nachfrage. Man sei aber überein gekommen, dass etliche Punkte, wie zum Beispiel der Besatz der Greifvögelvoliere, weiterer Klärung bedürfen. Bauer sagte: „Ich bin vorsichtig optimistisch."

ed

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Zwei neue Bands, ein neuer Veranstaltungsort und mehr Open-Air-Konzerte: Die Besucher der 13. Gröbenzeller Musiknacht am Samstag, 1. Juli, dürfen sich auf die eine oder …
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Europa braucht wieder mehr Stabilität. Das sagt Carsten Witt (76), Gründer des Projekts „Go Europe!“, angesichts erstarkender Rechtspopulisten. Der 76-jährige …
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Die fünf von Fördervereinen geführten kleinen Museen im Landkreis wollen künftig enger zusammenarbeiten. Das ist das Ergebnis eines ersten Netzwerktreffens, zu dem …
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
„Leben wir in einer postfaktischen Zeit?“ war die Frage, der sich die Podiumsmitglieder am Donnerstagabend im Cantina stellen mussten.
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren

Kommentare