Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt

Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt
+
Der geparkte Audi stand lichterloh in Flammen.

In der Fürstenfelder Straße

Während Besitzer schläft: Auto brennt lichterloh

Fürstenfeldbruck - Ein in der Fürstenfelder Straße abgestelltes Auto hat in der Nacht auf Montag gegen 1 Uhr Feuer gefangen. Die Feuerwehr musste den Besitzer, der in seiner Wohnung schlief, wach klingeln. 

Wahrscheinlich war es ein technischer Defekt, durch den der Audi anfing zu brennen. Die Rettungskräfte der Feuerwehr hatten die Flammen aber schnell im Griff. Sie löschten mit Wasser, aus dem Auto traten keine Flüssigkeiten aus. 

"Wir haben dann den Besitzer aus seiner Wohnung geklingelt, der hatte geschlafen und stand natürlich komplett neben sich", sagt Stadtbrandinspektor Michael Ott.

Verletzt wurde bei den Vorfall niemand, das Auto allerdings ist Schrott und musste abgeschleppt werden.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier werden die Ruftaxis koordiniert
Das Ruftaxi hat sich in kurzer Zeit zum Erfolgsmodell entwickelt. Wesentlich mehr Kunden nutzen das Angebot als zunächst gedacht. Ein Besuch an einem Samstagabend in der …
Hier werden die Ruftaxis koordiniert
Odyssee der Gröbenzeller Bogenschützen hat ein Ende
Eine Anwohner-Beschwerde und die Bürokratie hat den Gröbenzeller Bogenschützen das Leben schwer gemacht. Jetzt erhalten sie ihr Trainingsgelände zurück.
Odyssee der Gröbenzeller Bogenschützen hat ein Ende
Viehmarkt: Investoren wollen höher bauen
Nach dem Aus für die Pläne am Viehmarktplatz versucht die Stadt, einen Investor zu finden. Dieser soll auf dem nördlichen Teil ein Gebäude bauen. Es gibt durchaus …
Viehmarkt: Investoren wollen höher bauen
Absage an die Erziehungs-Ampel
 Eine Ampel auf Rot, auch wenn keine Fußgänger queren und kein Verkehr aus den Seitenstraßen wartet? Dies wünschen sich mehrere Allinger Gemeinderäte für die künftige …
Absage an die Erziehungs-Ampel

Kommentare