Waldkindergarten startet im September

Puchheim - Ein Waldkindergarten nimmt zum 1. September am Parsberg westlich des Germeringer Sees den Betrieb auf. 15 Kinder werden dort von zwei pädagogischen Fachkräften betreut.

Der Eröffnung der neuen Einrichtung steht nun nichts mehr im Wege. Der Stadtrat hat den Bauantrag gebilligt. Allerdings darf der Kindergarten lediglich über einen Feldweg erschlossen werden.

Gebäude werden nicht errichtet. Für die Einrichtung wird lediglich ein Bauwagen aufgestellt. Sanitäre Anlagen benötigt der Waldkindergarten auch nicht, die Kinder und ihre Betreuer werden ihre großen und kleinen Geschäfte auf einer Komposttoilette oder ihnen zugewiesenen Plätzen erledigen und vergraben.

Zwar wurde der Bauantrag im Stadtrat einstimmig gebilligt, doch die Begeisterung über den Waldkindergarten war bei so manchem Stadtrat gering. Ilona Wiebers (UBP) meinte, Natur wäre zwar schön und gut für Kinder, sie fragte sich aber: „Werden die Kinder im Wald auch auf die Schule vorbereitet?“ (sus)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesen-Wildschwein bei Germering erlegt - Mensch hätte „keine Chance“
Warme Winter, keine natürlichen Feinde und ein reich gedeckter Tisch durch die Landwirtschaft: Wildschweine breiten sich immer weiter aus. Jetzt haben Jäger im …
Riesen-Wildschwein bei Germering erlegt - Mensch hätte „keine Chance“
Positive Bilanz nach der Stadtradl-Aktion
Bereits zum sechsten Mal hat sich der Landkreis an der Aktion Stadtradeln beteiligt. Mit mehr Erfolg als je zuvor.
Positive Bilanz nach der Stadtradl-Aktion
Forderung nach Biomüll-Vergärung: Klare Absage des Abfallwirtschaftsbetriebs
Ist die Müllverbrennung einer der größten Klimakiller im Landkreis? Die bayerische Initiative „Das bessere Müllkonzept“ behauptet das und wirft den verantwortlichen …
Forderung nach Biomüll-Vergärung: Klare Absage des Abfallwirtschaftsbetriebs
Randale-Trio hinterlässt Spur der Verwüstung
Weil ein Zeuge auf dem Fahrrad die Verfolgung aufnahm, schnappte die Polizei am Sonntag in Fürstenfeldbruck drei Randalierer. Jetzt wurden weitere Einzelheiten bekannt, …
Randale-Trio hinterlässt Spur der Verwüstung

Kommentare