1 von 20
Die erste WM im Badewannenrennen ist baden gegangen. Das Wetter spielte bei der Qualifikation im Germeringer Freibad nicht mit. Spaß hatten die Teilnehmer trotzdem.
2 von 20
Die erste WM im Badewannenrennen ist baden gegangen. Das Wetter spielte bei der Qualifikation im Germeringer Freibad nicht mit. Spaß hatten die Teilnehmer trotzdem.
3 von 20
Die erste WM im Badewannenrennen ist baden gegangen. Das Wetter spielte bei der Qualifikation im Germeringer Freibad nicht mit. Spaß hatten die Teilnehmer trotzdem.
4 von 20
Die erste WM im Badewannenrennen ist baden gegangen. Das Wetter spielte bei der Qualifikation im Germeringer Freibad nicht mit. Spaß hatten die Teilnehmer trotzdem.
5 von 20
Die erste WM im Badewannenrennen ist baden gegangen. Das Wetter spielte bei der Qualifikation im Germeringer Freibad nicht mit. Spaß hatten die Teilnehmer trotzdem.
6 von 20
Die erste WM im Badewannenrennen ist baden gegangen. Das Wetter spielte bei der Qualifikation im Germeringer Freibad nicht mit. Spaß hatten die Teilnehmer trotzdem.
7 von 20
Die erste WM im Badewannenrennen ist baden gegangen. Das Wetter spielte bei der Qualifikation im Germeringer Freibad nicht mit. Spaß hatten die Teilnehmer trotzdem.
8 von 20
Die erste WM im Badewannenrennen ist baden gegangen. Das Wetter spielte bei der Qualifikation im Germeringer Freibad nicht mit. Spaß hatten die Teilnehmer trotzdem.

Wannen-Gaudi trotz WM-Absage - Bilder

Germering - Die erste WM im Badewannenrennen ist baden gegangen. Das Wetter spielte bei der Qualifikation im Germeringer Freibad nicht mit. Zudem hatten sie nur zwei Paare angemeldet – doch die hatten trotzdem ihren Spaß.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Dachau
Mann bei Lkw-Unfall auf der A 8 verletzt
Ein Auffahrunfall mit zwei Lastern hat am Donnerstag für kilometerlange Staus auf der A8 gesorgt. Der Crash ereignete sich nahe der Anschlussstelle Dachau/ …
Mann bei Lkw-Unfall auf der A 8 verletzt
Eichenau
Unfall auf B2 bei Eichenau: Bilder
Unfall auf B2 bei Eichenau: Bilder
Mammut-Baustelle in Bildern: So entsteht die neue Brücke in Kottgeisering
Ein Mammutprojekt ist am Wochenende in Kottgeisering über die Bühne gegangen. Innerhalb von 54 Stunden galt es, eine alte Eisenbahnbrücke abzureißen und eine neue …
Mammut-Baustelle in Bildern: So entsteht die neue Brücke in Kottgeisering
Moorenweis
Unfall-Fahrer flieht nach Crash
Nach einem Unfall auf Höhe des Moorenweiser Hotels Post hat ein 28-Jähriger versucht, vor der Polizei zu fliehen. Das misslang.
Unfall-Fahrer flieht nach Crash

Kommentare