+

Nach Geburtstagsfeier

Wegen Rechnung: Trio verprügelt Kellner

Germering - Die Geburtstagsfeier einer 24-Jährigen in einem griechischen Restaurant ist in der Nacht auf Sonntag eskaliert. Drei ihrer Gäste verprügelten die Kellner. Der Grund: Die Rechnung war ihnen zu hoch. 

Das Geburtstagskind hatte die Feier längst verlassen, da rasteten ihre Begleiter in dem griechischen Lokal an der Augsburger Straße  aus. Die Männer griffen in den frühen Morgenstunden die drei Kellner an, die sie zuvor bedient hatten. Auf einen der Mitarbeiter traten die Angreifer ein, obwohl dieser schon am Boden lag.  Als die Beamten der Polizei in dem Lokal eintrafen, waren die Täter bereits geflüchtet. 

Es handelt sich dabei laut Zeugen-Beschreibung um drei Polen mit kurzen Haaren im Alter von 25 bis 30 Jahren. Alle drei sind schlank und etwa 1,75 Meter groß. 

Die Polizei ermittelt werden gefährlicher Körperverletzung und bittet um Hinweise unter Telefon (089) 8 94 15 70.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Böse Überraschung: Kran schüttet Beton in Schlafzimmer
Ungewöhnlicher Unfall am Donnerstag um 14 Uhr in Germering: ein Baukran hat Beton in die Wohnung einer 53-Jährigen gekippt.
Böse Überraschung: Kran schüttet Beton in Schlafzimmer
Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
 Der Sparkurs des Seniorenheim-Betreibers Senivita hatte im Mai hohe Wellen im Landkreis geschlagen.
Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
Das wird Maisachs Fußgängerzone
Das Maisacher Ortszentrum hat sich neu erfunden. Zwischen Bahnhof- und Riedlstraße ist ein großer Komplex in die Höhe gewachsen. 
Das wird Maisachs Fußgängerzone
Der kleine Stachus ist abgerechnet
Die Umgestaltung des Kleinen Stachus ist finanziell fast punktgenau abgeschlossen worden. Das 2,7 Millionen Euro teure Projekt ist nur um rund 32 000 Euro kostspieliger …
Der kleine Stachus ist abgerechnet

Kommentare