+
Gleich zweimal hat es in der Nacht auf Samstag auf der B471 auf Höhe Geiselbullach gekracht.  Grund war eine glatte und verschneite Fahrbahn.

Fahrer verlieren Kontrolle über Autos

Wegen Schnee: Zwei Unfälle auf B471

Olching- Gleich zweimal hat es in der Nacht auf Samstag auf der B471 auf Höhe Geiselbullach gekracht.  Grund war eine glatte und verschneite Fahrbahn.

Gegen 23.30 Uhr war ein 41-jähriger Toyota-Fahrer aus dem westlichen Landkreis in Richtung Fürstenfeldbruck unterwegs. Auf der schneebedeckten Straße verlor er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte von der Straße.

Nachdem er sein Auto wieder auf die B471 zurück gefahren hatte, blieb er am rechten Fahrbahn stehen und schaltete die Warnblinkanlage an.

Ein 41-jähriger Audi-Fahrer aus Olching sah das und bremste ab. Doch der hinter ihm fahrende Seat-Fahrer (21)  aus Dachau schaffte das nicht mehr. Auf der schneebedeckten Straße geriet er ins Schleudern und krachte gegen den Audi. Alle drei Fahrer wurden bei den Unfällen nicht verletzt.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 4000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwestern setzen sogar Profis schachmatt
Fürstenfeldbruck - Die Geschwister Alferova sind erst zehn und 14 Jahre alt – aber sie spielen besser Schach als so mancher Profi. Im Umgang mit Dame, König und Turm …
Schwestern setzen sogar Profis schachmatt
Glutnest in Fertigungshalle
Alling - In der Fertigungshalle eines Unternehmens an der Jakobstraße ist es am Freitagnachmittag zu einem Zwischenfall gekommen.
Glutnest in Fertigungshalle
Wie Liebe in Eifersucht und Gewalt umschlägt
Fürstenfeldbruck – Die Beziehung der beiden startet wie eine Wirbelwind-Romanze, aber schon von der ersten Sekunde an ist alles falsch. Er ist übergriffig, sie …
Wie Liebe in Eifersucht und Gewalt umschlägt
Frontal gegen Baum: 30.000 Euro Schaden
Eresing/Geltendorf - Hoher Sachschaden ist bei einem Unfall am Freitagmorgen, kurz nach 6 Uhr, zwischen Eresing und Windach (Landkreis Landsberg) entstanden. Laut …
Frontal gegen Baum: 30.000 Euro Schaden

Kommentare