Ganz Nebenbei: Die Glosse des Tagblatts

Wenn der Hunger mitredet

Warum ein hungriger Magen zumindest beim Einkauf kein guter Berater ist, hat eine Kollegin kürzlich selbst erfahren.

Dass es keine gute Idee ist, hungrig einkaufen zu gehen, wurde einer Kollegin schon mehrfach von ihrer Mama prophezeit. Nun hat sie buchstäblich am eigenen Leib erfahren, dass es sich lohnt, auf diesen Ratschlag zu hören. Denn den Wocheneinkauf haben die Kollegin und deren Mitbewohnerin kürzlich noch vor dem Abendessen erledigt. Und während es daher – wie erwartet – nicht lange dauerte, den Einkaufswagen zu füllen, nahm es umso mehr Zeit in Anspruch, alles daheim im Kühlschrank unterzubringen.

Und bereits wenig später, als der erste Hunger gestillt war, stellte sich ihnen angesichts der vielen Vorräte die Frage: Was sollen wir daraus nur alles kochen? Kurzerhand haben sie Tags darauf Freunde zum Essen nach Hause eingeladen – denn Kürbissuppe und Co. hätten für gut ein halbes Dutzend Personen gereicht. 

Zum Glück ist mittlerweile fast alles verputzt. Zeit, sich von dem großen Nahrungsangebot der letzten Tage zu erholen, bleibt der Kollegin aber nicht. Am Wochenende ist sie auf einer Geburtstagsparty eingeladen. Und der Gastgeber hat bereits ein großes Büffet angekündigt... (rm)

„Ganz nebenbei"

ist eine tägliche Rubrik des Fürstenfeldbrucker Tagblatts. Hier werden in einer Glosse der Wahnsinn des Alltags und die Geschehnisse in der Region erzählt. In unregelmäßigen Abständen veröffentlichen wir sie auch online.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schüler als Vers-Sager – nicht als Versager
Im Carl-Spitzweg-Gymnasium ist der erste Poetry-Slam über die Bühne gegangen. Neun Schüler tragen selbst geschriebene Gedichte vor. Die Texte sind witzig, feinfühlig, …
Schüler als Vers-Sager – nicht als Versager
Negativzinsen für Kommunen
Dass die Sparkasse unter der Niedrigzinspolitik leidet, ist bekannt. Jetzt drohen deshalb Gemeinden, die ihr Geld anlegen, Negativzinsen. Privatkunden müssen nicht …
Negativzinsen für Kommunen
Feuerwehr präsentiert Neubau-Vorschlag
Die Mitglieder haben klare Vorstellungen von ihrem neuen Feuerwehrhaus. In einem Arbeitskreis haben fünf Aktive, wie es vom Ausschuss für Verkehr, Gewerbe und …
Feuerwehr präsentiert Neubau-Vorschlag
Haushalt mit Bürgermeister-Stimme abgelehnt
Eklat im Gröbenzeller Gemeinderat: Eigentlich sollte der Haushalt beschlossen werden, doch Bürgermeister Martin Schäfer hat ihn abgelehnt – wegen des Bauvorhabens am …
Haushalt mit Bürgermeister-Stimme abgelehnt

Kommentare