+
Beispielfoto

In Fürstenfeldbruck

Wieder ein Crash an der Feuerhausstraße

Die Ecke Stadelberger-/Feuerhausstraße in Fürstenfeldbruck wird  immer mehr zum Unfallschwerpunkt.  Am Donnerstag hat es wieder gekracht.

Fürstenfeldbruck - VieleAutofahrer kommen offenbar nicht mit der neuen Rechts-vor-Links-Regelung zurecht. Am Donnerstag um 11.32 Uhr jedenfalls missachtete eine Bruckerin (82), die mit ihrem Mercedes in nördliche Richtung fuhr, erneut diese Vorfahrtsregel und krachte in den BMW eines 63-Jährigen ebenfalls aus Bruck. Der BMW wurde gegen einen Zaun und ein Verkehrsschild geschleudert, wie die Polizei berichtet. 

Die 82-Jährige erlitt einen Schock und wurde mit leichten Verletzungen in die Kreisklinik gebracht. Der Sachschaden am Mercedes wird auf rund 5000 Euro geschätzt, der am BMW auf rund 10 000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volksfestbesucher landet in Zelle statt Zelt
Ein 20-jähriger Puchheimer wollte nicht akzeptieren, dass das Volksfestwochenende für ihn gelaufen war. Er landete am Ende in einer Zelle. 
Volksfestbesucher landet in Zelle statt Zelt
Olchinger Jugendliche randalieren vor Polizeirevier
Ein Trio Jugendlicher hat in Olching quasi vor den Augen der Staatsgewalt randaliert. Nicht der einzige Fall von Jugendichen auf Abwegen am Wochenende. 
Olchinger Jugendliche randalieren vor Polizeirevier
79-Jähriger mit SUV völlig außer Kontrolle
Ein 79-jähriger Autofahrer war am Freitagabend zwischen Geltendorf und Moorenweis unterwegs und hatte seinen SUV nicht mehr unter Kontrolle. Die Polizei schickte ihn mit …
79-Jähriger mit SUV völlig außer Kontrolle
Moorenweiser kritisieren Wachstum
Das Wachstum der Gemeinde und die zunehmende Verkehrsbelastung – diese beiden Themen lagen den Moorenweisern in der Bürgerversammlung am meisten am Herzen. Kritisiert …
Moorenweiser kritisieren Wachstum

Kommentare