Großfeuer vernichtet Gebäude, ein Mann schwer verletzt

Großfeuer vernichtet Gebäude, ein Mann schwer verletzt
+
 

Wieder Einbruch in Arztpraxis

Germering/Gilching - Erst vor einer Woche war ein Dieb in das Ärztehaus an der Germeringer Unteren Bahnhofstraße eingestiegen und hatte dort 2500 Euro Bargeld geklaut. Nun ermittelt die Polizei in einem ähnlichen Fall: In der Nacht auf Donnerstag brach ein Unbekannter in eine Gilchinger Arztpraxis und eine Steuerkanzlei ein. 

 „Aufgrund der ähnlich brachialen Vorgehensweise des Täters an den Eingangstüren der Tatobjekte und der Auswahl des Tatobjekts besteht möglicherweise ein Zusammenhang mit dem Einbruch ins Germeringer Germedicum“, heißt es von Seiten der Polizei. In Gilching scheiterte der Täter erst an der Tür einer Physiotherapie-Praxis, obwohl er das Brecheisen 18 Mal angesetzt hatte.  In der Kanzlei und der Arztpraxis konnte der Dieb dagegen 2200 Euro aus Geldkassetten entwenden.

Ähnlich wie beim Germeringer Germedicum war auch hier der Sachschaden (3000 Euro) höher als der Schaden durch den Diebstahl. Zeugen, die Beobachtungen an der Römerstraße in Gilching gemacht haben, melden sich unter Telefon (089) 8 94 15 71 10 zu melden. vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ticker zum Bürgerentscheid über Geothermie in Puchheim: Das ist das Ergebnis
In Puchheim gab es am Sonntag einen Bürgerentscheid über die Geothermie. Wir berichten im Ticker über das eindeutige Ergebnis und Reaktionen. 
Ticker zum Bürgerentscheid über Geothermie in Puchheim: Das ist das Ergebnis
Puchheim stimmt gegen Geothermie
Krachende Niederlage für die Allparteien-Koalition im Stadtrat: Mit 75,3 Prozent der Stimmen haben die Puchheimer für einen „Stop der Geothermie“ gestimmt. Das …
Puchheim stimmt gegen Geothermie
Neues Gewerbegebiet wurde abgelehnt
Mittelstetten bleibt die einzige Gemeinde im Landkreis ohne ausgewiesenes Gewerbegebiet. Das von der Gemeinderatsmehrheit befürwortete Areal an der B 2 bekam im …
Neues Gewerbegebiet wurde abgelehnt
Ticker zum Bürgerentscheid über Gewerbegebiet in Mittelstetten: Das Ergebnis ist da
Mittelstetten ist die einzige Gemeinde im Landkreis Fürstenfeldbruck ohne ausgewiesenes Gewerbegebiet. Am Sonntag gab es dazu einen Bürgerentscheid - mit eindeutigem …
Ticker zum Bürgerentscheid über Gewerbegebiet in Mittelstetten: Das Ergebnis ist da

Kommentare