+
Die Küche ist Lebensmittelpunkt für die ganze Familie. Machen Sie es sich gemütlich!

wieserKÜCHEN aus Fürstenfeldbruck

Step by Step: In wenigen Schritten von der Idee zur Traumküche

wieserKüchen aus Fürstenfeldbruck setzt seit über 30 Jahren individuelle Kundenwünsche um. Der Familienbetrieb bietet dazu ein umfangreiches und vor allem ganzheitliches Leistungsportfolio.

Vom ersten Beratungsgespräch über die kompetente Planung bis hin zur professionellen Umsetzung inklusive der Koordination sämtlicher Termine, Monteure und Gewerke – mit wieserKüchen haben Kunde einen fachkundiger Partner gefunden, der alle Leistungen aus einer Hand bietet. Nichts bleibt dem Zufall überlassen – selbst bei innenarchitektonischen Fragen steht wieserKüchen beratend zur Seite.

Bei wieserKüchen wird dem Kunden durch sechs erprobte Schritte der Weg zu ihrer Traumküche geebnet:

Schritt 1: Am Anfang steht eine Idee.

Welche Art Küche soll es sein? Welche Küche passt zu meiner Wohnung, zu meinem Lebensstil? Soll es eine schicke Designerküche mit High-End-Geräten sein oder doch lieber eine gemütliche Familienküche mit viel Platz und Stauraum? In einem ersten Gespräch erfassen die Küchenspezialisten von wieserKüchen die Wunschvorstellungen ihrer Kunden und überlegen mit ihnen gemeinsam, wie diese zu realisieren sind.

Schritt 2: Erkunden der Möglichkeiten.

Noch nie war das Angebot an Küchen so groß wie heute. Es gibt Fronten in allen Farbnuancen und Materialien, dazu passende Ordnungs- und Beleuchtungssysteme, und ganz neue Möglichkeiten in der Gerätetechnik. Da bedarf es der Orientierung durch fachkundige Beratung und kompetente Planung – genau das macht wieserKüchen seit über 30 Jahren.

Schritt 3: Die Planung.

Mit Hilfe modernster CAD-Programme erstellt wieserKüchen verschiedene Planungsvorschläge. Durch unterschiedliche Ansichten bekommen Kunden schnell und anschaulich eine sehr genaue Vorstellung davon, wie ihre Traumküche aussehen könnte. Sogar die Lage vorhandener oder neuer Fenster und Türen wird bedacht. In Zusammenarbeit mit Architekten, werden hierbei auch die Fassade und Einbauten, die bereits im Rohbau erfolgen müssen, berücksichtigt.

wieserKÜCHEN: Planung und Einbau

Schritt 4: Die technische Ausarbeitung.

Dank des umfassenden technischen Know-hows und der langjährigen Erfahrung bekommen wieser-Kunden zu 100% genau die Küche, die sie sich gewünscht und die sie geplant haben. Alles sitzt auf den Millimeter genau dort, wo es hingehört. Für sämtliche Gewerke – vom Maurer über den Elektriker bis hin zum Sanitär-Installateur – erstellt wieserKüchen die erforderlichen Pläne. Kompetente Mitarbeiter kümmern sich um die technischen Details und den reibungslosen Ablauf.

Schritt 5: Der Einbau.

wieserKüchen werden ausschließlich von erfahrenen Möbelspediteuren geliefert. Die Montage erfolgt durch eigene Schreiner, die sauber und fachgerecht arbeiten. Zusätzlich sind sie zertifiziert für das Verlegen von Wasser- und Elektroanschlüssen. Selbstverständlich werden auch Sondereinbauten, Deckenabhängungen, Türen etc. gefertigt.

Schritt 6: Der letzte Schliff.

Das Team von wieserKÜCHEN macht aus Ihrer Traumküche Realität.

"wieserKüchen erfüllt die Küchenträume der Kunden. Wir gestalten deren neuen Wohlfühl-Lebensraum. Dabei ist uns eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit sehr wichtig. Und unser Auftrag endet erst, wenn unsere Kunden zufrieden und die neue Küche tatsächlich perfekt ist bis ins kleinste Detail. Unser Credo: Aus Leidenschaft zur Perfektion – für unsere Kunden.", so David Vogelsberger, Planung und Verkauf bei wieserKüchen.

Sichern Sie sich die Kompetenz und die Erfahrung aus über 30 Jahren Küchenplanung. Nutzen Sie einen starken Küchenspezialisten vor Ort, der sich als Ihr Dienstleister versteht und Ihre Wünsche mit lokalen Partnern Wirklichkeit werden lässt. Zahlreiche Auszeichnungen belohnen die engagierte Arbeit des Familienunternehmens und sind Ausweis von Qualität und Engagement.

Kontakt

Küche und Plan Wieser GmbH
Zadarstraße 6a
82256 Fürstenfeldbruck
Tel: 08141 26001
Web: www.wieser-kuechen.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mammendorf sagt Ja zum gemeinsamen Wohnungsbau
Der Gemeinderat hat einstimmig den Beschluss gefasst, der interkommunalen Wohnungsbaugesellschaft im Landkreis beizutreten. 
Mammendorf sagt Ja zum gemeinsamen Wohnungsbau
Schüler pflanzen junge Elsbeerbäume
Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck haben im Rahmen der Initiative „Zukunftswald“ weitere Setzlinge gepflanzt. Ende Oktober wurden in Grafrath rund 60 junge Elsbeeren …
Schüler pflanzen junge Elsbeerbäume
Landsberied will Ökokonto auffüllen
Das Ökokonto für die Ausgleichsflächen ist fast leer, jetzt füllt Landsberied es wieder auf: Gemeinde-Areale werden dafür ökologisch aufgewertet. Das soll für die …
Landsberied will Ökokonto auffüllen
Machbarkeitsstudie zu Volksfestplatz-Umbau
Die Asphaltwüste Volksfestplatz soll nicht so bleiben, wie sie ist. Darin sind sich Oberbürgermeister Andreas Haas und die Mitglieder des Umwelt-, Planungs- und …
Machbarkeitsstudie zu Volksfestplatz-Umbau

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.