Auf der Lindauer Autobahn

Windrad-Lkw fängt Feuer

Schöffelding  - Die Achsen und die Reifen eines Schwerlasttransporters sind am Mittwochabend um 19.20 Uhr auf der Lindauer Autobahn in Brand geraten.

Der Laster transportierte einen Betonring für eine Windkraftanlage im südlichen Landkreis Landsberg. Der 33-Lkwfahrer lenkte sein Gefährt bei Schöffelding auf den Seitenstreifen.

 Die Feuerwehren aus Greifenberg und Eresing und Windach rückten an. Der Tieflader war nicht mehr fahrbereit. Er musste über Nacht stehen bleiben, bis ein Spezialgerät zur Bergung vor Ort war. Ein Kran lud die 30 Tonnen schwere Ladung um. Die Autobahn musste daher am Donnerstagvormittag in Richtung Lindau an der Ausfahrt Schöffelding für zwei Stunden gesperrt werden. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendlicher greift zu Messer und wird überwältigt
Ein jugendlicher Flüchtling hat in der Unterkunft in Aufkirchen eine Sicherheits-Mitarbeiterin mit einem Messer bedroht. Verletzt wurde niemand.
Jugendlicher greift zu Messer und wird überwältigt
Frau vergisst Essen auf dem Herd: Feuerwehr greift ein
Sie war auf dem Weg zur Arbeit, da fiel es ihr siedend heiß ein: Sie hatte in ihrer Wohnung Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen. 
Frau vergisst Essen auf dem Herd: Feuerwehr greift ein
Pilger nächtigt vor Kirche: Passanten rufen Polizei
Ein kroatischer Pilger hat in der Nacht auf Sonntag seinen Schlafplatz unmittelbar vor der katholischen Kirche am Nöscherplatz in Olching aufgeschlagen. Passanten …
Pilger nächtigt vor Kirche: Passanten rufen Polizei
Windkraft bleibt Option
Auch Mittelstetten ist jetzt endgültig aus der interkommunalen Windkraftplanung ausgestiegen. Einen entsprechenden Beschluss, wie vom Landratsamt empfohlen, fasste jetzt …
Windkraft bleibt Option

Kommentare