Das fanden die Polizisten.

Polizeireport

Wohnung von Dealer ausgehoben

Germering – Im Keller und auf dem Balkon eines Dealers fand die Polizei 160 Ecstasy-Tabletten und 130 Gramm Marihuana.

 Weil in der Wohnung des 18-Jährigen ein Messer mit 20 Zentimeter langer Klinge, ein Elektroschocker und ein Einhandmesser griffbereit lagen, wurde er wegen bewaffneten Rauschgifthandels verhaftet. Auf die Spur waren die Polizisten dem 18-Jährigen gekommen, weil sie ihn durch Zufall mit einem Kunden auf dem Weg zur Wohnung beobachtet hatten. Als der Kunde wenig später mit zehn Ecstasy-Tabletten wieder rauskam, durchsuchte die Polizei die Wohnung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter verwüstet in Geltendorf fünf Autos
In der Nacht auf Sonntag sind am Bahnhof in Geltendorf auf dem südlichen Parkplatz insgesamt fünf Pkw verwüstet worden. 
Unbekannter verwüstet in Geltendorf fünf Autos
Germering: Ein Lauf mit vielen Überraschungen
Der Germeringer Stadtlauf ist immer für Überraschungen gut. Ob mit internationalen Teilnehmern und ambitionierten Lokalmatadoren, alten Bekannten und vielen neuen …
Germering: Ein Lauf mit vielen Überraschungen
S-Bahn-Bündnis appelliert an Bürgermeister
Zeitnah und viergleisig soll der Ausbau der S4 erfolgen. Diese Forderung des Bündnisses „S4-Ausbau jetzt“ wird nun mit einem Plakat untermauert, das von Bahnhof zu …
S-Bahn-Bündnis appelliert an Bürgermeister
Südumfahrung auf den Weg gebracht
Gegen zwei Stimmen der Grünen (begründet mit der vorgesehenen Anbindung der Alten Brucker Straße) hat der Gemeinderat die Südumfahrung offiziell auf den Weg gebracht: …
Südumfahrung auf den Weg gebracht

Kommentare