Wissenschaftlich untermauert: Statistik-Professor Helmut Küchenhoff (sitzend v.l.) und seine Mitarbeiter Guiseppe Casalicchio und Christoph Molnar präsentieren mit OB Andreas Haas und Mitarbeiterin Luise Giljohann den neuen Mietspiegel. foto: weber

Wohnungsmieten sind stabil geblieben

Germering - Der Verkauf der WWK-Siedlung an die Patrizia Wohnbaugesellschaft war der Auslöser: Der schon abgeschaffte Mietspiegel wurde aus der Versenkung geholt.

Das Statitische Beratungslabor des Instituts für Statistik der Münchner Universität hat unter der Leitung von Professor Helmut Küchenhoff zum siebten Mal einen Mietspiegel für Germering erstellt. Bei der Präsentation im Rathaus berichtete er, dass der neue auf einer breiteren Basis stehe als die bislang letzten drei Instrumente: Statt rund 700 gültigen Fragebögen haben er und seine wissenschaftlichen Mitarbeiter Guiseppe Casalicchio und Christoph Molnar 964 zur Auswerten heranziehen können. Ob dies mit der öffentlich geführten Diskussion rund um den Verkauf der WWK-Wohnungen zusammenhängt, kann nicht geschlussfolgert werden.

Das wichtigste Ergebnis der Erhebung ist die Tatsache, dass die Germeringer Nettomonatsmieten im Vergleich zu 2010 stabil geblieben sind.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wurde der Zebrastreifen verlegt
Nanu, was ist denn hier passiert – ein doppelter Zebrastreifen? Das fragen sich derzeit die Gernlindner, wenn sie die Graf-Toerring-Straße auf Höhe der Sparkasse …
Darum wurde der Zebrastreifen verlegt
Landwirtschaft auf dem Stundenplan
Ab Herbst soll es eine verpflichtende Projektwoche an allen bayerischen Schulen geben. Auch der Kandlerhof in Landsberied wird mit von der Partie sein.
Landwirtschaft auf dem Stundenplan
Flucht nach Landsberied mit Happy End
In unserer Serie zur Nachkriegszeit berichten wir über Else Wörl, die von Schlesien über Berlin in den Landkreis Fürstenfeldbruck kam.
Flucht nach Landsberied mit Happy End
Fahrerin kracht gegen Brücke: S-Bahn-Strecke lahmgelegt
Eine 30-jährige Kastenwagenfahrerin aus dem Landkreis Freising ist gegen die Fünf-Löcher-Brücke in Olching gefahren. Der Zugverkehr wurde deswegen gestoppt.
Fahrerin kracht gegen Brücke: S-Bahn-Strecke lahmgelegt

Kommentare