Im Asyl-Heim

Zoff unter Zimmergenossen

Geltendorf - In der Asylbewerberunterkunft an der Bahnhofstraße ist es zu einer Streiterei gekommen. Die Polizei rückte an.

Zwei afghanische Asylbewerber gerieten am Samstagnachmittag aneinander. Sie stritten laut Polizei über die Reinigung des gemeinsamen Zimmers. Dabei schlug einer dem Anderen mit der Kehrschaufel auf den Kopf, wobei dieser leicht verletzt wurde. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz in der Nacht: Wohnhaus in Fürstenfeldbruck in Flammen
Großeinsatz in der Nacht: Wohnhaus in Fürstenfeldbruck in Flammen
Feuer wütet in der Nacht: Hausbewohner retten sich ins Freie
In der Nacht auf Samstag brach im zweiten Stock eines Wohnhauses in Fürstenfeldbruck Feuer aus. Die fünf Bewohner des Gebäudes konnten sich gerade noch ins Freie retten, …
Feuer wütet in der Nacht: Hausbewohner retten sich ins Freie
Neuer Wertstoffhof
Der kleine Wertstoffhof wird verlegt. Der neue Standort liegt, wie vom Moorenweiser Gemeinderat einstimmig beschlossen, am Feuerwehrhaus in der Lärchenstraße.
Neuer Wertstoffhof
Wasser wird abgedreht
 Es hat einen Wasserrohrbruch im Bereich der Josef-Sell- und Bahnhofstraße gegeben, wie Bürgermeister Josef Heckl am Freitag mitgeteilt hat – als der Schaden entdeckt …
Wasser wird abgedreht

Kommentare