Im Asyl-Heim

Zoff unter Zimmergenossen

Geltendorf - In der Asylbewerberunterkunft an der Bahnhofstraße ist es zu einer Streiterei gekommen. Die Polizei rückte an.

Zwei afghanische Asylbewerber gerieten am Samstagnachmittag aneinander. Sie stritten laut Polizei über die Reinigung des gemeinsamen Zimmers. Dabei schlug einer dem Anderen mit der Kehrschaufel auf den Kopf, wobei dieser leicht verletzt wurde. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Auch interessant

Kommentare