+
 

Zwei Linienbusse krachen zusammen

Eichenau - 25 000 Euro Sachschaden entstanden bei einem denkwürdigen Zusammenstoß am Eichenauer Bahnhof. Dort krachten am Donnerstag zwei Linienbusse aufeinander.

Gegen 17.20 Uhr fuhr ein 48-Jähriger Buslenker auf der Bahnhofstraße, Richtung Hauptstraße um an der Haltestelle zu stoppen. Gleichzeitig bog ein leerer Bus, der vom Wendeplatz kam, in die Bahnhofstraße ein. Der 60-Jährige am Steuer übersah den mit Passagieren besetzten, von links kommenden Wagen. Beim Zusammenstoß wurde eine Münchnerin (60) leicht verletzt. Sie klagte über Kopf- und Brustschmerzen und wurde ins Krankenhaus Fürstenfeldbruck gebracht.

tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gärtnerei-Chef rettet Gartenfreunde
Das Zittern hat ein Ende: Die Blumen- und Gartenfreunde haben neue Vorsitzende gefunden. Unter ihnen ist einer, der den Gartlern in Bruck mit Sicherheit nicht unbekannt …
Gärtnerei-Chef rettet Gartenfreunde
Bierflaschen auf Autos geworfen
Maisach - Unbekannte haben auf einem Parkplatz in Maisach Bierflaschen auf Autos geworfen. Die Polizei sucht Zeugen. 
Bierflaschen auf Autos geworfen
Haushalt 2017: Egenhofen investiert in neues Rathaus
 Der Gemeinderat hat den Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet. Bei der Jüngsten Sitzung gab Kämmerer und Amtsleiter Robert Köll einen Überblick über die …
Haushalt 2017: Egenhofen investiert in neues Rathaus
Der Termin für die OB-Wahl steht
Fürstenfeldbruck - Der Termin für die OB-Wahl ist nun auch von der Kommunalaufsicht bestätigt worden. Damit ist er offiziell.
Der Termin für die OB-Wahl steht

Kommentare