Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr

Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr

Erdgeschoss total verrußt

Zwei Verletzte bei Brand

Germering – Bei einem Brand in einem Anwesen an der Stettiner Straße sind zwei Männer verletzt worden. Ursache des Feuers könnte eine brennende Zigarette gewesen sein.

Die beiden alkoholisierten Männer (34 und 43) hatten sich am Sonntagabend in der Küche aufgehalten, als sie durch den Qualm im Flur auf das Feuer aufmerksam wurden. Ein Bett in einem Raum stand in Flammen. Die beiden – einer hatte vier Promille Alkohol im Blut – versuchten, es aus dem Haus zu tragen. Dabei erlitten sie Rauchgasvergiftungen. Einer zog sich auch Brandblasen an den Händen zu. Als die Rettungskräfte an dem Haus eintrafen, kamen ihnen die beiden Männer total verrußt entgegen.

Die Feuerwehr löschte die Flammen, die den Rauchmelder ausgelöst hatten. Die Spuren verraten, dass der Brand direkt am Bett ausgebrochen sein muss. Ob wirklich eine Zigarette der Auslöser war, muss noch geklärt werden. Der Sachschaden wird auf mindestens 5000 Euro geschätzt. Das Bett ist zerstört, das gesamte Erdgeschoss total verrußt. Das betroffene Anwesen gehört der Stadt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
 Der Sparkurs des Seniorenheim-Betreibers Senivita hatte im Mai hohe Wellen im Landkreis geschlagen.
Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
Das wird Maisachs Fußgängerzone
Das Maisacher Ortszentrum hat sich neu erfunden. Zwischen Bahnhof- und Riedlstraße ist ein großer Komplex in die Höhe gewachsen. 
Das wird Maisachs Fußgängerzone
Kran schüttet Beton in Wohnung
Ungewöhnlicher Unfall am Donnerstag um 14 Uhr in Germering: ein Baukran hat Beton in die Wohnung einer 53-Jährigen gekippt.
Kran schüttet Beton in Wohnung
Der kleine Stachus ist abgerechnet
Die Umgestaltung des Kleinen Stachus ist finanziell fast punktgenau abgeschlossen worden. Das 2,7 Millionen Euro teure Projekt ist nur um rund 32 000 Euro kostspieliger …
Der kleine Stachus ist abgerechnet

Kommentare