Am Dienstag Vormittag

Zwei Verletzte bei Unfall auf der B2

Puchheim - Nach einem Wendemanöver hat es auf der B2 am Dienstagvormittag ordentlich gekracht. Zwei Personen wurden verletzt.

Ein 24-Jähriger aus dem Ost-Allgäu wollte um 10.15 Uhr in Richtung Bruck fahrend mit seinem Audi A 3 auf Höhe eines Feldwegs kurz nach der Ausfahrt Puchheim-Ort/Eichenau wenden. Er holte über den Feldweg aus und wollte wieder auf die Bundesstraße einlenken. Dabei übersah er den entgegenkommenden Audi A5 eines 68-Jährigen aus Vilsbiburg.

 Der größere rammte den kleineren Audi mit voller Wucht vorne rechts. Der 24-Jährige aus dem Ostallgäu und seine Beifahrerin mussten in die Klinik gebracht werden. Der A5-Fahrer fühlte sich nicht verletzt, wie die Polizei berichtet, wird sich gegebenenfalls aber selbst zum Arzt begeben. Beide Autos mussten abgeschleppt werden, der Sachschaden wird auf rund 35000 Euro gesperrt.

Die B2 war über eine Stunde komplett für den Verkehr gesperrt. Die Feuerwehren aus Puchheim-Ort und Eichenau unterstützten die Polizisten aus Gröbenzell und Germering. Auch die Feuerwehr Alling war alarmiert worden.

Folge der Sperrung waren Staus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leichte Sprache: Er will Texte für alle verständlich machen
Wenn der im Rollstuhl sitzende Herbert Sedlmeier als Kreisbehindertenbeauftragter dafür kämpft, dass Menschen mit Behinderung ungehinderten Zugang zu allen …
Leichte Sprache: Er will Texte für alle verständlich machen
Ackergift soll auf Gemeindegrund tabu sein
In der Gröbenbachgemeinde sollen künftig deutlich weniger Ackergifte versprüht werden. 
Ackergift soll auf Gemeindegrund tabu sein
“Ich bin Satan und sauge dir das Blut raus“ - Stadtbekannter Verwirrter vor Gericht
„Gaudikrankenschwester“, „Mehlwurm“, „Flittchen“ – mit diesen Beschimpfungen hält Karl D. (57) die Bürger in der Amperstadt seit Jahren auf Trab. Nun prüft das Münchner …
“Ich bin Satan und sauge dir das Blut raus“ - Stadtbekannter Verwirrter vor Gericht
Amtsgericht sucht neue Schöffen
Der Landkreis ist auf der Suche nach Schöffen. Die neue fünfjährige Amtsperiode für die Laien-Richter beginnt 2019. Einer von ihnen ist Hans Lienert. Der Pensionär liebt …
Amtsgericht sucht neue Schöffen

Kommentare