Begeistern über zwei Stunden und versetzen den Besucher in eine Achterbahn-Fahrt der Gefühle: Kirstin Fischer als Juliette und Willi Hörmann als Pierre. foto: vera greif

Zweistündige Achterbahn-Fahrt der Gefühle auf der Bühne

Germering - Das Roßstall-Theater hat mal wieder eine rundum gelungene Premiere hingelegt: Die Komödie „Achterbahn“ des französischen Autors Eric Assous wurde begeistert aufgenommen.

Die Schauspieler Kirstin Fischer und Willi Hörmann, mehr stehen nicht auf der Bühne, sowie Regisseurin Cecilia Gagliardi und alle Helfer durften erst nach minutenlangem Beifall die Bühne verlassen.

„Achterbahn“ ist eine geistreiche Komödie mit grandiosen Dialogen und immer wieder überraschenden Wendungen, die den Zuschauer bis zum Schluss fesseln und auf die Folter spannen. Denn der zu Beginn vorgestellte Handlungsrahmen ist ein gänzlicher anderer als vom Zuschauer erwartet. (Ausführlicher Bericht in der Druckausgabe vom Dienstag).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer mit Brucker Kennzeichen bei Garmisch genötigt
Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines dunklen BMW mit Brucker Kennzeichen. Er soll im Oktober vom Fahrer eines Kia erheblich gefährdet worden sein.
Autofahrer mit Brucker Kennzeichen bei Garmisch genötigt
Vorsicht Falle! Falsche Polizisten im Raum Egenhofen am Telefon
Die Betrüger haben sich jetzt offenbar den Raum Egenhofen vorgeknöpft: Am Montag kam vermehrt zu Anrufen bei Bürgern von falschen Polizisten. Die echte Polizei warnt …
Vorsicht Falle! Falsche Polizisten im Raum Egenhofen am Telefon
Amelie aus Unterschweinbach
Über die Geburt ihres ersten Kindes freuen sich Franziska und Michael Spannruft aus Unterschweinbach. Ihre Tochter Amelie kam jetzt im Brucker Klinikum zur Welt. Das …
Amelie aus Unterschweinbach
Mammendorfer Grüne zieht’s in den Gemeinderat
Bündnis 90/Die Grünen beteiligen sich erstmals mit einer Liste von Gemeinderatskandidaten an einer Kommunalwahl in Mammendorf. Einen Bürgermeisterkandidaten schickt der …
Mammendorfer Grüne zieht’s in den Gemeinderat

Kommentare