Polizei bittet um Zeugenhinweise

15-Jährige in Murnau belästigt

Murnau - Am Arm gepackt und nach hinten gerissen: Zu einem körperlichen Übergriff ist es in Murnau gekommen. Opfer war ein 15-jähriges Mädchen. 

Zu einem Fall von körperlichem Übergriff ist es am Mittwoch an der Kocheler Straße in Murnau gekommen. Ein bis dato unbekannter Mann hat eine 15-Jährige, die ortsauswärts ging, am Arm gepackt und nach hinten gerissen. Laut Polizei reagierte die Jugendliche geistesgegenwärtig und trat dem Mann in den Beckenbereich, woraufhin dieser losließ und sie davonrennen konnte. Der Mann rief ihr noch Beleidigungen hinterher.

 Er wird wie folgt beschrieben: Zirka 35 bis 40 Jahre alt, kräftige Statur, vermutlich Deutscher, kurze, glatte, braune Haare und er hat ein auffälliges Muttermal im linken Gesichtsbereich. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0 88 41/61 76 0.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter bedroht 12-Jährigen mit Messer
Mit einem Messer wurde ein 12-jähriger Schüler am Freitagvormittag in Garmisch-Partenkirchen bedroht. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. 
Unbekannter bedroht 12-Jährigen mit Messer
Gaudirennen in Seehausen: Mit Zaubertrank und guter Laune
Da hätten auch Asterix und Obelix wahre Freude gehabt. Mit ihrem Gallier-Spaß haben die Seehauser am Faschingssamstag wieder Maßstäbe gesetzt. Hunderte von Maschkera und …
Gaudirennen in Seehausen: Mit Zaubertrank und guter Laune
Keine Chance für Baumschädlinge
Der Kampf gegen den Asiatischen Laubholzbockkäfer, der Murnau und Seehausen heimsucht, nimmt konkrete Formen an: Jetzt wurden Waldbesitzer über die richtige …
Keine Chance für Baumschädlinge
Neuer Eingang für die Partnachklamm
Der Eingang zur Partnachklamm soll schöner werden. Und vor allem eine WC-Anlage enthalten. Mit 14:12-Stimmen hat der Gemeinderat dieses 1,58-Millionen-Euro-Projekt …
Neuer Eingang für die Partnachklamm

Kommentare