+
Die Unfallstelle: Der Verletzte wird abtransportiert.

Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Arbeiter bei Unfall verletzt  

Garmisch-Partenkirchen - Ein 54-jähriger Mann hat sich am Dienstag in Garmisch-Partenkirchen bei einem Arbeitsunfall Verletzungen zugezogen. Er wurde ins Klinikum gebracht.  

Relativ glimpflich ist ein Arbeitsunfall abgegangen, der am Dienstag in Garmisch-Partenkirchen an der Hotelbaustelle am früheren Bichlerhof-Areal passierte. Dabei brach sich ein Zimmermann nach Polizeiangaben wahrscheinlich das rechte Schienbein. Der 54-jährige Arbeiter, der aus Bosnien und Herzegowina stammt, hantierte gegen 11.30 Uhr mit schweren Schalungsteilen, als das Unglück passierte. Der Mann wurde ins Klinikum eingeliefert. Bei dem Unfall waren auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Garmisch vor Ort. 

roy

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verhärtete Fronten in Uffing
Der Streit um die erstmalige Herstellung der Rosen- und Fliederstraße in Uffing ist weiter am Köcheln. Ob die Gemeinde das Projekt planungsgemäß 2018 umsetzen kann, …
Verhärtete Fronten in Uffing
Curling-Streit spitzt sich zu
Ruhe? Von wegen: Jetzt ziehen auch die Gemeindewerke vor Gericht. Der Münchner OSP-Chef Klaus Pohlen weist allerdings den Vorwurf der Fälschung zurück.
Curling-Streit spitzt sich zu
Wegen Krankheit: Eschen am Partnachuferweg müssen weichen
Eschentriebsterben – darunter leiden drei Bäume am Partnachuferweg. Mehrheitlich hat der Bauausschuss nun beschlossen, dass sie gefällt werden dürfen. Die Kosten …
Wegen Krankheit: Eschen am Partnachuferweg müssen weichen
Mittenwalder veröffentlicht Bildband zum Bozner Markt
128 Seiten pure Erinnerung: Hubert Hornsteiner hat sein erstes, ein für Mittenwald besonderes Buch kreiert. Es zeigt den Bozner Markt 2017 in Bildern.
Mittenwalder veröffentlicht Bildband zum Bozner Markt

Kommentare