Bericht: Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Bericht: Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
+

Einsatz mit dem Rettungshubschrauber

83-Jähriger stürzt am Laber ab

Oberammergau -  Ein kleiner Fehler hat einen größeren Einsatz am Laber ausgelöst. Dabei hatte der Wanderer Glück im Unglück.

Eine Bergtour am Laber in Oberammergau hat für einen Augsburger ein unschönes Ende genommen. Der 83-Jährige musste ins Klinikum Garmisch-Partenkirchen geflogen werden. Unterwegs war er am Mittwochnachmittag am Steig unterhalb der Laberseilbahn. Dort passierte ihm ein Fehler: Der Mann rutschte aus, konnte sich nicht mehr halten und kam erst ein Stück weit unten zum Liegen. Bei seinem Sturz zog sich der Augsburger zwar keine schweren Verletzungen zu, dafür aber Prellungen und Schürfwunden. An eine Fortsetzung der Tour war nicht zu denken. Ihm kamen die Kameraden der Bergwacht Unterammergau und der Rettungshubschrauber Christoph Murnau zu Hilfe. Die Oberammergauer Bergwacht war wegen des Ludwig-Feuers verhindert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Fall Zitzmann: Unterschriften für Bürgerentscheid übergeben
Nächste Runden in der Causa Zitzmann: Die nötigen Unterschriften für einen Bürgerentscheid sind wohl gesammelt. Jetzt gilt’s zu klären, ob er zulässig ist. Mit einem …
Der Fall Zitzmann: Unterschriften für Bürgerentscheid übergeben
Stückls Plan mit dem Passionstheater
Die geplanten Bauarbeiten im Passionstheater werden teurer als gedacht. In der Diskussion um Notwendigkeiten platzte Christian Stückl der Kragen: Er will beantragen, …
Stückls Plan mit dem Passionstheater
Kindergarten Bad Kohlgrub: Ausweich-Lösung zeichnet sich ab
Die Sanierung und der Ausbau des Kindergartens gehören zu den Großprojekten in Bad Kohlgrub. Für die Zeit der Bauarbeiten müssen die Buben und Mädchen woanders betreut …
Kindergarten Bad Kohlgrub: Ausweich-Lösung zeichnet sich ab
Almakademie im Siemens-Kurheim?
Es war ein großer Erfolg, als im November 2014 die bayernweit vierte Almakademie in Eschenlohe eröffnet werden konnte. Die Einrichtung wird gut angenommen. Nun gibt es …
Almakademie im Siemens-Kurheim?

Kommentare