Wer kann Hinweise geben?

Auto demoliert und geflüchtet

  • schließen

Schöne Bescherung: Ein Unbekannter hat am Wagen eines Ohlstädters einen Schaden von rund 1000 Euro verursacht - und sich aus dem Staub gemacht. 

Einen Schaden in Höhe von rund 1000 Euro hat ein Unbekannter am Wagen eines 49-jährigen Ohlstädters hinterlassen. Der Verursacher machte sich nach Angaben der Polizei einfach aus dem Staub. Der Ohlstädter hatte seinen Suzuki am Freitag gegen 6 Uhr auf dem Pendlerparkplatz an der A95-Ausfahrt Murnau/Kochel bei Großweil abgestellt. Als er am Samstagmorgen zurückkehrte, sah er die Bescherung. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0 88 41/6 17 60.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Demo vor Circus Krone: „Artgerecht ist nur die Freiheit“
Sie wollten ein Zeichen setzen - gegen die nicht artgerechte Tierhaltung im Zirkus. Knapp 20 Tierschützer versammelten sich aus diesem Grund am Hausberg-Parkplatz.
Demo vor Circus Krone: „Artgerecht ist nur die Freiheit“
Vandalismus am Hohen Brendten: Alle Kränze abgeräumt
Unbekannte haben vor dem Ehrenmal am Hohen Brendten um die 20 abgelegte Kränze abgeräumt, die Halterungen herausgerissen und alles in den Wald geworfen. Der Vorsitzende …
Vandalismus am Hohen Brendten: Alle Kränze abgeräumt
Großer Tag für kleines Dorf
Hofheim - Da hatten die Organisatoren des 23. Bezirksmusikfests echt Glück: Wie in den vergangenen Tagen herrschte am Sonntag Bilderbuchwetter. Der Festzug war ein …
Großer Tag für kleines Dorf
Auto kracht in Baumreihe - zwei Schwerverletzte
Zu einem schweren Unfall ist es zwischen Linderhof und der Grenze zu Österreich gekommen. Ein Auto ist aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. 
Auto kracht in Baumreihe - zwei Schwerverletzte

Kommentare