+
Hoch auf dem Berg: Andreas Bourani auf dem Karwendel.

Deshalb hielt sich der Sänger im Isartal auf

Andreas Bourani zu Besuch auf dem Karwendel

Mittenwald - Er hat die Hymne zur Fußball-Weltmeisterschaft gesungen: Jetzt war Andreas Bourani im Isartal zu Gast - genauer gesagt auf dem Karwendel. 

Wanderung: Andreas Bourani stapft oberhalb der Bergstation durch den Schnee.

Auf anderen Wegen ist Liedermacher Andreas Bourani unterwegs gewesen. Spätestens seit seiner Hymne „Auf uns“ während der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 kennt ihn in Deutschland ein Millionenpublikum. Nun zog es den 32-jährigen Augsburger, der demnächst wieder Coach in der beliebten TV-Staffel „Voice of Germany“ sein wird, ganz nach oben – aufs Karwendel hoch über Mittenwald. 

Der Promi-Besuch bei Schnee und Kälte am Fuße der Westlichen Karwendelspitze oberhalb der Karwendelbahn-Bergstation hatte natürlich einen Grund: Bourani ließ sich dort bei einem Shooting von Fotograf Max von Treu für die 13. Ausgabe des Magazins rampstyle (ramp-magazin.de) ablichten. Es erscheint am 1. Dezember und ist sicher auch unbezahlbare Werbung für Mittenwald.

Christof Schnürer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Eingang für die Partnachklamm
Der Eingang zur Partnachklamm soll schöner werden. Und vor allem eine WC-Anlage enthalten. Mit 14:12-Stimmen hat der Gemeinderat dieses 1,58-Millionen-Euro-Projekt …
Neuer Eingang für die Partnachklamm
Tourismus: Grainau übertrifft Spitzenwerte vom Vorjahr
Starkes Ergebnis: Grainaus Tourismusbilanz für 2016 kann sich sehen lassen. Bei den Ankünften und Übernachtungen ist wieder ein Plus zu verzeichnen. 
Tourismus: Grainau übertrifft Spitzenwerte vom Vorjahr
Faschingsbrauch: Mittenwald wirft die Weibermühle an
Die einen gehen fremd oder sind alt, die anderen kochen nur per Thermomix. Deshalb landet in Mittenwald so manche Frau in der Weibermühle, wo sie gemahlen wird – und als …
Faschingsbrauch: Mittenwald wirft die Weibermühle an
Gefährliche Werbeanrufe
Es ist Vorsicht geboten: Anonyme Anrufer, angeblich Mitarbeiter der Gemeindewerke, versuchen die Zählernummern von Kunden herauszubekommen. Es wird empfohlen, die …
Gefährliche Werbeanrufe

Kommentare