Tat in der Nacht

Asylbewerberheim: Unbekannter wirft Stein durch die Scheibe

Wallgau - Schreck für die Bewohner: Ein Unbekannter hat mit einem Stein ein Fenster eingeworfen. Die Polizei ermittelt. 

Aufregung bei den Bewohnern des Asylbewerberheims in Wallgau: Ein Unbekannter hat am Sonntag gegen 3.30 Uhr einen Stein durch das Toilettenfenster geworfen. Wie die Polizei Mittenwald mitteilt, lagen die Scherben größtenteils in der Duschwanne, die gegenüber dem Fenster steht. Allerdings passte der Fundort des Wurfgeschosses nicht zur Flugbahn, weil der Stein in der Toilettenschüssel lag. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Die Beamten ermitteln wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mittenwalder Mittnacht: Nichts an Zuspruch eingebüßt
Das Isarflimmern unterm Karwendel hat offenbar nichts von seiner Strahlkraft verloren: Am Samstag haben sich wieder unzählige Nachtschwärmer in die Mittenwalder …
Mittenwalder Mittnacht: Nichts an Zuspruch eingebüßt
Landkreis ist die Hochburg der Impfmuffel
Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist die Impfquote vergleichsweise niedrig. Im Raum Murnau gibt es die meisten Prophylaxe-Skeptiker.
Landkreis ist die Hochburg der Impfmuffel
Immer mehr Asiaten zu Gast
Die Asiaten sind im Kommen. Tourismusdirektor Peter Ries drückte es bei der Vorstellung der Zahlen für das erste Halbjahr so aus: „China explodiert.“ Der Zuwachs bei den …
Immer mehr Asiaten zu Gast
Mittelschule Mittenwald: Viel Lob für die Leistungen der Schüler
Sie haben geschuftet, gebangt und es jetzt geschafft: Die Schüler der Mittelschule am Mauthweg durften nun ihre Zeugnisse in Empfang nehmen.
Mittelschule Mittenwald: Viel Lob für die Leistungen der Schüler

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion