Eskalation an der Tankstelle

Autofahrer aus Bagdad rastet aus

Oberau -  Wegen eines Ausrasters muss sich ein Autofahrer aus Bagdad nun vor der Polizei in Garmisch-Partenkirchen verantworten. Er touchierte einen Münchner an der Tankstelle in Oberau mit seinem Pkw und beleidigte ihn aufs heftigste. 

Wegen eines üblen Ausrasters muss sich ein 53-Jähriger aus Bagdad vor der Polizei verantworten. Da sich der Mann am Mittwochvormittag auf dem Gelände der Oberauer Tankstelle an der Ettaler Straße von einem 56-jährigen Münchner gestört fühlte, fuhr er mit seinem Pkw auf diesen zu, touchierte ihn mit der Stoßstange am Knie und beleidigte ihn heftig. 

Der Münchner trug keine Verletzungen davon. Als ihm der Iraker aber bei der Ausfahrt auch noch den Weg versperrte, reichte es ihm. Er rief die Polizei in Garmisch-Partenkirchen an, um weitere Eskalationen zu vermeiden. Die Beamten ermitteln nun gegen den Störenfried wegen Nötigung im Straßenverkehr, Beleidigung und Körperverletzung.

maw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zugspitz Region: Kehrt Murnau zurück?
Murnau - Die Hochburg der Zugspitz-Region-Kritiker befand sich bislang in Murnau. Damit könnte es am Donnerstag, 26. Januar, vorbei sein: Der Gemeinderat entscheidet, ob …
Zugspitz Region: Kehrt Murnau zurück?
Nach Sturz beim Junioren-Weltcup: Österreicher muss ins UKM 
Unterammergau - Beim Juioren-Weltcup stürzt der Rodler Johannes Geiger und erleidet mehrere Brüche. Der Rettungshubschrauber Christoph Murnau bringt ihn ins UKM. 
Nach Sturz beim Junioren-Weltcup: Österreicher muss ins UKM 
Wanderparkplatz Murnauer Moos: Zu viel Verkehr, zu wenig Sicherheit
Murnau - An schönen Tagen herrscht rund um den Wanderparkplatz Murnauer Moos mitunter Chaos. Die geplante Biologische Station werde das Verkehrs- und Sicherheitsproblem …
Wanderparkplatz Murnauer Moos: Zu viel Verkehr, zu wenig Sicherheit
Heikle Fällaktion im Garten
Murnau – Wenn ein alter Baum entfernt wird, ist der Aufschrei oft groß. Dabei kann es triftige Gründe geben, ein solches Gewächs zu entfernen. Der Murnauer Bauausschuss …
Heikle Fällaktion im Garten