Unfall auf der B23

19-Jährige rutscht mit Pkw in den Graben

  • schließen

Oberammergau - So mies kann ein Tag beginnen: Eine 19-Jährige geriet mit ihrem Wagen auf schneebedeckter Fahrbahn ins Driften und landete im Graben. 

Auf Schneeglätte ist ein Verkehrsunfall gestern früh zurück zu führen, bei dem eine junge Bad Kohlgruberin leicht verletzt worden ist. Die 19-Jährige war gegen 7.30 Uhr auf der B 23 zwischen Unter- und Oberammergau unterwegs gewesen, als sie mit ihrem Toyota auf Höhe des Burenbichl auf schneebedeckter Fahrbahn ins Rutschen kam, nach rechts von der Straße driftete und schließlich im Graben landete. Ein Rettungswagen brachte die junge Frau ins Klinikum Garmisch-Partenkirchen. An ihrem Wagen entstand ein Sachschaden von 3000 Euro. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weltmusik, rockige Nummern und verträumte Klangmalerei
„Ich gebe zu, dass die Musik aus Ländern mit heißem Klima mich immer sehr beeinflusst hat“, sagte Klaus Doldinger bei seinem Auftritt im Kultur- und Tagungszentrum …
Weltmusik, rockige Nummern und verträumte Klangmalerei
Richard-Strauss-Festival: Die Früchte reifen
Die Emotionen kochen hoch beim Richard-Strauss-Festival. Kein Wunder, verabschiedet sich doch Intendantin Brigitte Fassbaender nach neun Jahren aus …
Richard-Strauss-Festival: Die Früchte reifen
Balance-Akt in voller Montur
Sie sind flink, geschickt und arbeiten äußerst präzise. Am Samstag haben Feuerwehrmänner und –frauen aus ganz Deutschland, Österreich und Südtirol in 42 Gruppen zu je …
Balance-Akt in voller Montur
Beste Bedingungen für die Retter
Ein wahres Schmuckstück hat die Bergwacht Garmisch-Partenkirchen am Kreuzeck geschaffen. Die neue Hütte, in die sehr viel Eigenleistung und 160 000 Euro geflossen sind, …
Beste Bedingungen für die Retter

Kommentare