Bluttat in Klinik: Fritz von Weizsäcker bei Vortrag erstochen - Polizei mit ersten Details zum Täter

Bluttat in Klinik: Fritz von Weizsäcker bei Vortrag erstochen - Polizei mit ersten Details zum Täter
+
Das Dach des Unfallfahrzeugs wird abgetrennt, um die drei zum Teil schwer verletzten Insassen zu retten. 

Straße war komplett gesperrt

Kleinwagen schießt über die Leitplanke: Drei Verletzte

Ein schwerer Unfall hat sich auf der B23 bei Bad Bayersoien ereignet. Ein Kleinwagen kam von der Straße ab und überschlug sich. Zahlreiche Einsatzkräfte rückten aus, um die Insassen zu retten.

Bad Bayersoien – Um kurz vor sechs Uhr am Samstagmorgen ist es auf der Bundesstraße  23 zwischen Bad Bayersoien und Echelsbach zu einem schweren Unfall gekommen. Auf Höhe Gschwendt geriet ein Kleinwagen Richtung Echelsbach rechts von der B 23 ab. Das Fahrzeug, das mit drei Insassen besetzt war, schoss über die Leitplanke und überschlug sich auf der angrenzenden Wiese. Das Auto kam seitlich zum Liegen. Die Ursache ist noch völlig unklar, da die Betroffenen bisher nicht vernommen werden konnten.

Mit einem Großaufgebot rückten die alarmierten Einsatzkräfte zur Unfallstelle an. Mittels schwerem Gerät entfernten die Hilfskräfte das Dach des Wagens. Nur so konnten die teilweise eingeklemmten Insassen befreit werden. Zwei Menschen wurden schwer und ein Unfallopfer mittelschwer verletzt. Die B 23 war über eine Stunde komplett gesperrt, später konnte der Verkehr an der Unfallstelle vorbei geleitet werden. Die Polizei Murnau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Neben dem Roten Kreuz verständigte man auch die Besatzung eines Rettungshubschraubers aus München. Die Feuerwehren aus Bad Kohlgrub, Bad Bayersoien und Steingaden waren ebenfalls vor Ort. 

Dominik Bartl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Durch Glück aus Schnee-Chaos gerettet: Männer geraten auf Weg zur Zugspitze in große Not
Im Schneetreiben haben sich vier Männer am Sonntag von der Knorrhütte auf den Weg zur Zugspitze gemacht. Im tiefen Schnee kamen sie nicht weiter. Die Bergwacht fand sie …
Durch Glück aus Schnee-Chaos gerettet: Männer geraten auf Weg zur Zugspitze in große Not
Föhnsturm wütet in der Region: Aufräumarbeiten werden wohl noch Monate dauern
Der verheerende Föhnsturm am Freitag hat im ganzen Landkreis für Schäden gesorgt. Besonders hart betroffen war Garmisch-Partenkirchen. 
Föhnsturm wütet in der Region: Aufräumarbeiten werden wohl noch Monate dauern
Föhnsturm zerstörte Bettinas Lebenswerk - aber danach passierte ein kleines Wunder
Bettina Müller sah ihr Lebenswerk in Trümmern. Der Föhnsturm zerstörte am Freitag ihre Minihaus-Oase bei Ohlstadt. Dann kamen 23 Freiwillige aus ganz Deutschland …
Föhnsturm zerstörte Bettinas Lebenswerk - aber danach passierte ein kleines Wunder
Brutale Attacke bei Nachwuchs-Fußballspiel - Trainer mit klarer Ansage: „Ich bin da rigoros“
Bei einem Nachwuchs-Fußballspiel in Bayern ist ein Streit zwischen Jugendlichen eskaliert. Ein Spieler musste in eine Klinik gebracht werden. Jetzt drohen harte …
Brutale Attacke bei Nachwuchs-Fußballspiel - Trainer mit klarer Ansage: „Ich bin da rigoros“

Kommentare