Ordnungshüter bemerkten weiteren Straftatbestand

Bad Bayersoier (34) unter Drogeneinfluss erwischt

Er war geständig: Der Bad Bayersoier, der am Freitag von der Polizei kontrolliert wurde, gab zu, einen Joint geraucht zu haben, ehe er sich ans Steuer seines Autos setzte. 

Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht auf Freitag ist ein 34-Jähriger unter Drogeneinfluss in Garmisch-Partenkirchen gestoppt worden. Der Mann aus Bad Bayersoien räumte gegenüber den Polizeibeamten ein, dass er kurz vor Fahrtantritt einen Joint geraucht hatte.

Durch die Kontrolle bemerkten die Ordnungshüter noch einen weiteren Straftatbestand. Ein 18-jähriger Mitfahrer aus Penzberg hatte kleine Mengen Marihuana und einen Joint bei sich. Zudem fanden die Polizisten eine Feinwaage und einen Chrusher (Kräutermühle). Beide Männer erwartet nun ein Strafverfahren.

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Ereignisse aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen im Live-Ticker
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in den Gemeinden im Landkreis Garmisch-Partenkirchen? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle …
Alle Ereignisse aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen im Live-Ticker
Alexander Dobrindts schmerzhafter Sieg
Das ist ein Sieg, der weh tut: CSU-Spitzenkandidat Alexander Dobrindt gewinnt zwar im Bundeswahlkreis 226 erneut das Direktmandat. Allerdings müssen die Schwarzen bei …
Alexander Dobrindts schmerzhafter Sieg
Innerhalb von 15 Jahren verliert CSU über 25 Prozent
Die Bundestagswahl 2017 bringt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen feste Gefüge ins Wanken. Einen desaströsen Sonntagabend erleben dort CSU-Anhänger. Ebenso jene der …
Innerhalb von 15 Jahren verliert CSU über 25 Prozent
Ticker: Hotel in Farchant kommt, neue Fassade in Bad Kohlgrub
Die Ergebnisse der Bürgerentscheide: In Farchant jubeln die Hotel-Befürworter, in Bad Kohlgrub wird die Fassade fürs Rathaus neu geplant. 
Ticker: Hotel in Farchant kommt, neue Fassade in Bad Kohlgrub

Kommentare