Kopf und Vorderlauf mitgenommen

Unbekannter wildert Rehkitz

  • Ludwig Hutter
    vonLudwig Hutter
    schließen

Absolut illegal: Ein Unbekannter hat in der Nähe von Sprittelsberg ein Rehkitz erlegt. Doch der Täter hat Spuren hinterlassen.

Bad Kohlgrub – Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntag in Bad Kohlgrub 600 Meter nördlich des Weilers Sprittelsberg illegal ein Rehkitz erlegt und dann den Tierkörper liegengelassen. Lediglich Kopf und rechte Vorderlauf nahm er mit. Vor Ort konnten Spuren von dem Wilderer und einem Fahrzeug gesichert werden. Hinweise erbittet die Polizei Murnau.

Rubriklistenbild: © mm-archiv

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare