+

Feuerwehr im Einsatz

Flammen unter  der Motorhaube

Nicht-alltäglicher Einsatz für die Feuerwehr in Bad Kohlgrub: Die Kameraden mussten einen Wagen löschen, der in Brand geraten war.

Mit seinem Auto war am Mittwoch  gegen 9.35 Uhr ein Rottenbucher auf der Spenglerstraße  in Bad Kohlgrub unterwegs, als plötzlich Qualm aus der Motorhaube drang. Der 84-Jährige blieb stehen. Daraufhin kam nach Angaben der Polizei Feuer aus dem Motorbereich. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich auf rund 6000 Euro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verzwickter Fall um ermordete Dorfschönheit
Man nehme eine Leiche, ein paar Tatverdächtige, dazu engagierte Laien-Schauspieler, die ihr Publikum zum Miträtseln auffordern, und in den Pausen ein köstliches Menü – …
Verzwickter Fall um ermordete Dorfschönheit
SPD-Delegierter Corongiu bleibt beim Nein – und verliert
Die Bundesrepublik steuert nach dem knappen Votum der SPD auf eine weitere GroKo zu. Ein Delegierter aus Mittenwald wollte das am Sonntag auf dem Parteitag in Bonn …
SPD-Delegierter Corongiu bleibt beim Nein – und verliert
Ein Stamperl Schnaps auf den Thomas
Thomas Dreßen schreibt Geschichte – und sein ganzer Heimatverein feiert mit. Als erster Deutscher gewinnt er nach 39 Jahren auf der Kitzbüheler Streif. Vor den …
Ein Stamperl Schnaps auf den Thomas
Täuschungsmanöver: Betrunkener steigt durch Beifahrertür aus
Dieser „Trick“ war dümmer, als die Polizei erlaubt: Ein 17-Jähriger, der betrunken und ohne Führerschein mit dem Auto in eine Kontrolle geraten ist, hat versucht, die …
Täuschungsmanöver: Betrunkener steigt durch Beifahrertür aus

Kommentare