+

Feuerwehr im Einsatz

Flammen unter  der Motorhaube

Nicht-alltäglicher Einsatz für die Feuerwehr in Bad Kohlgrub: Die Kameraden mussten einen Wagen löschen, der in Brand geraten war.

Mit seinem Auto war am Mittwoch  gegen 9.35 Uhr ein Rottenbucher auf der Spenglerstraße  in Bad Kohlgrub unterwegs, als plötzlich Qualm aus der Motorhaube drang. Der 84-Jährige blieb stehen. Daraufhin kam nach Angaben der Polizei Feuer aus dem Motorbereich. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich auf rund 6000 Euro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Geruchsproblemen: Akte Geigenbauschule ist geschlossen
Der Spuk hat ein Ende in der Geigenbauschule – zumindest für diejenigen, die nicht an der Mehrfachen Chemikalien Sensivität (MCS) chronisch erkrankt sind. Das …
Nach Geruchsproblemen: Akte Geigenbauschule ist geschlossen
Wahlerfolg gibt Wachstumsschub: Grüne gründen Ortsverband im Ammertal
Aus zwei mach‘ drei: Neben dem Ortsverband Garmisch-Partenkirchen sowie Murnau und Umgebung existiert im Landkreis nun auch einer im Ammertal. Er wird jetzt von Null …
Wahlerfolg gibt Wachstumsschub: Grüne gründen Ortsverband im Ammertal
„Unglaublich, wie unvernünftig die Leute sind“: Wanderer riskieren ihr Leben
Im Heimgartengebiet laufen nach dem verheerenden Sturm Ende Oktober die Aufräumarbeiten. Mit schwerem Gerät werden umgestürzte und beschädigte Bäume beseitigt. …
„Unglaublich, wie unvernünftig die Leute sind“: Wanderer riskieren ihr Leben
Sternplatz Oberammergau: Positive Zwischenbilanz zum Umbau
Noch ist der Winter nicht da, also laufen die Arbeiten in der Oberammergauer Ortsmitte weiter. 
Sternplatz Oberammergau: Positive Zwischenbilanz zum Umbau

Kommentare