+
Bald wieder ein Schmuckstück: das Lampl-Anwesen in Bad Kohlgrub.

Gemeinderat Bad Kohlgrub folgt Denkmalschützern

Malerische Aussichten für Lampl-Anwesen

Bad Kohlgrub - Mit großer Mehrheit (11:3 Stimmen) hat sich der Gemeinderat Bad Kohlgrub bei der Sanierung des Lampl-Anwesens für gemalte Fenster-Umrahmungen entschieden.

Wie in den 1920er Jahren soll das denkmalgeschützte Lampl-Anwesen im Ortszentrum von Bad Kohlgrub künftig wieder ausschauen. Da der Umbau des historischen Gebäudes in ein Haus der Vereine immer weiter voranschreitet, befasste sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit der Fassadengestaltung. Mit großer Mehrheit von 11:3-Stimmen entschieden sich die Räte für die Variante mit gemalten Fenster-Umrahmungen. 

Dieses Erscheinungsbild hatte der Lampl bereits 1920. Alternativ war laut Auskunft von Geschäftsleiter Tobias Riesch auch eine Fassade mit bäuerlichen Motiven wie 1937 oder Bemalungen – wie denen im Jahr 1988 aufgebrachten – zur Wahl gestanden. Nachdem sich das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege, das den Umbau in beträchtlicher Höhe bezuschusst, für die Variante mit den umrandeten Fenstern ausgesprochen hat, votierten auch die Gemeinderäte für diese Version.

Michaela Feldmann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gästeglück auf drei Rädern
Der Mittenwalder Kranzberg ist um eine Attraktion reicher: Ab sofort können Erholungssuchende, die es mal rasant wollen, mit den sogenannten Mountaincarts ins Tal …
Gästeglück auf drei Rädern
Kein Traumergebnis für Tunnelgott Dobrindt
60, 70 oder 80 Prozent? Lediglich die Höhe von Alexander Dobrindts Mega-Triumph in Oberau schien im Vorfeld der Bundestagswahl spannend zu sein. Am Ende siegte die …
Kein Traumergebnis für Tunnelgott Dobrindt
So geht‘s nach dem Bad Kohlgruber Bürgerentscheid weiter
Der Bürgerentscheid in Bad Kohlgrub hat ein deutliches Ergebnis gebracht. Doch wie geht es nun weiter? Darüber muss sich der Gemeinderat Gedanken machen.
So geht‘s nach dem Bad Kohlgruber Bürgerentscheid weiter
Farchanter Hotel-Pläne kommen auf den Tisch
Die Farchanter haben entschieden: Das neue Hotel an der Frickenstraße kann kommen. Mit dem Votum der Bürger ist auch der klare Auftrag zum Weiterplanen verbunden. Den …
Farchanter Hotel-Pläne kommen auf den Tisch

Kommentare