Polizei sucht Zeugen

Bagger mit Zucker lahmgelegt

Altenau - Da hört der Spaß auf: Unbekannte haben Zucker in den Dieseltank eines Baggers geschüttet. Nun ermittelt die Polizei.

Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Donnerstag, 31. März, und Dienstag, 5. April, auf einer Baustelle in Altenau einen Bagger lahmgelegt. Sie füllten laut Polizeibericht Zucker in den Dieseltank. Das Fahrzeug einer Schongauer Firma konnte anschließend nicht mehr in Betrieb genommen werden. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Die Murnauer Polizei (Telefon: 0 88 41/61 76 0) bittet um Zeugenhinweise.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bürgerbegehren Zitzmann: Gerichtsurteil sorgt für Umdenken
Nur der Termin steht noch nicht fest. Dass der der Bürgerentscheid in Sachen Zitzmann Spielzeugland kommt, steht seit dem Urteil des Verwaltungsgerichts so gut wie fest. …
Bürgerbegehren Zitzmann: Gerichtsurteil sorgt für Umdenken
Ski-Film mit Felix Neureuther feiert Welt-Premiere
Speed, Schwünge, Sprünge, Hochs und Tiefs, Frust und Erleichterung: Der Dreh für den Film war eine Herausforderung. Eine, die das Team von „Legs of Steel“ gerne auf sich …
Ski-Film mit Felix Neureuther feiert Welt-Premiere
Fress-Maschine im Einsatz
Die Anfahrt ist die größte Herausforderung. Am Montag, 23. Oktober, rückt ein Tieflader aus Niederbayern an. DasVehikel transportiert einen Bagger samt Bohrer, der im …
Fress-Maschine im Einsatz
Hackschnitzel-Heizwerk: Ziel ist die „schwarze Null“
Im Fernwärmebereich sind die Murnauer Gemeindewerke nach wie vor in den roten Zahlen. Das soll sich ändern, wenn der Kemmelpark komplett bebaut ist. Die dortige …
Hackschnitzel-Heizwerk: Ziel ist die „schwarze Null“

Kommentare