+
Kein Scherz: So sieht die Beschilderung an der Kinderklinik aus.

Ein Überblick

Baustellen in Garmisch-Partenkirchen: Hier kommt es zu Sperrungen und Behinderungen

  • schließen

Es ist einiges los auf den Straßen in Garmisch-Partenkirchen. Der Zustand dauert noch an. Bis Pfingsten aber sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein.

Zwischen 800.000 und 900.000 Euro werden Fritz Egold vom Straßenbauamt Weilheim zufolge in die Instandsetzung der B 23 im Ortsteil Garmisch investiert. Die Arbeiten an der B 2, auf der unter anderem Schlaglöcher beseitigt werden, sind nicht eingerechnet. Der Zeitplan aber steht. Spätestens zum Festzug an Pfingsten muss alles fertig sein. Spielt das Wetter mit, schafft das Team das leicht. 

Dies zeigt die Übersicht der für die Verkehrssicherung zuständigen Firma PUS zu anstehenden Straßensperrungen und Behinderungen. 

Bis 5. Mai, 12 Uhr: Vollsperrung zwischen Marienplatz und Fürstenstraße samt entsprechender Zufahrtsstraßen. 

Bis 9. Mai, im Laufe des Tages: Fernverkehrsumleitung nach dem Tunnel Farchant; Abfahrt Garmisch gesperrt. 

7./8. sowie 8./9. Mai, jeweils 18 bis 8 Uhr: Nachtbaustelle im Kreuzungsbereich Alpspitzstraße/Marienplatz, Vollsperrung. 

14./15. Mai, 18 bis 8 Uhr: Nachtbaustelle B 2 vom Farchanter Kreisel bis Höhe Autohaus Hornung, Straße einspurig befahrbar. 

15./16. Mai, 18 bis 8 Uhr: Bereich Krottenkopf-/ Hindenburgstraße, Straße einspurig befahrbar. 

16./17. Mai, 18 bis 8 Uhr: Bereich Rathausplatz Partenkirchen, Straße eingeschränkt befahrbar. 

Einschränkungen erleben auch Busfahrer. Die Gemeindewerke informieren darüber online und in den jeweiligen Linien. Von jeder Sperrung ausgenommen ist die Feuerwehr Garmisch. Eine Zu- und Abfahrt ist Kommandant Peter Gröbl zufolge jederzeit gewährleistet. Dies kontrollieren Mitglieder täglich. „Bislang gibt es keine Probleme.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klares Votum: Kohlgrubs erster Bürgermeister-Kandidat ist fix
Es blieb bei nur einem Kandidaten: Franz Degele bewirbt sich um das Bürgermeister-Amt in Bad Kohlgrub. Das Votum bei der Aufstellungsversammlung der Freien …
Klares Votum: Kohlgrubs erster Bürgermeister-Kandidat ist fix
Grainau 2018 finanziell in ruhigem Fahrwasser
Das war auch schon mal anders: Heuer aber steht Grainaus Haushalt  auf soliden Beinen. Große Projekte befinden sich derzeit aber noch in der Warteschleife.
Grainau 2018 finanziell in ruhigem Fahrwasser
Motorradfahrer stürzt und rutscht unter ein Auto
Endstation UKM: Ein Huglfinger wurde nach einem Unfall mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Erst aber kam ein Wagenheber zum Einsatz.
Motorradfahrer stürzt und rutscht unter ein Auto
Wegen Übermüdung: Schweizer verursacht Karambolage
Ein Schaden von 45.000 Euro ist bei einem Unfall bei Mittenwald entstanden. Dort ist ein Schweizer auf die Gegenspur gekommen. Nicht ohne Folge.
Wegen Übermüdung: Schweizer verursacht Karambolage

Kommentare