+
Kein Scherz: So sieht die Beschilderung an der Kinderklinik aus.

Ein Überblick

Baustellen in Garmisch-Partenkirchen: Hier kommt es zu Sperrungen und Behinderungen

  • schließen

Es ist einiges los auf den Straßen in Garmisch-Partenkirchen. Der Zustand dauert noch an. Bis Pfingsten aber sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein.

Zwischen 800.000 und 900.000 Euro werden Fritz Egold vom Straßenbauamt Weilheim zufolge in die Instandsetzung der B 23 im Ortsteil Garmisch investiert. Die Arbeiten an der B 2, auf der unter anderem Schlaglöcher beseitigt werden, sind nicht eingerechnet. Der Zeitplan aber steht. Spätestens zum Festzug an Pfingsten muss alles fertig sein. Spielt das Wetter mit, schafft das Team das leicht. 

Dies zeigt die Übersicht der für die Verkehrssicherung zuständigen Firma PUS zu anstehenden Straßensperrungen und Behinderungen. 

Bis 5. Mai, 12 Uhr: Vollsperrung zwischen Marienplatz und Fürstenstraße samt entsprechender Zufahrtsstraßen. 

Bis 9. Mai, im Laufe des Tages: Fernverkehrsumleitung nach dem Tunnel Farchant; Abfahrt Garmisch gesperrt. 

7./8. sowie 8./9. Mai, jeweils 18 bis 8 Uhr: Nachtbaustelle im Kreuzungsbereich Alpspitzstraße/Marienplatz, Vollsperrung. 

14./15. Mai, 18 bis 8 Uhr: Nachtbaustelle B 2 vom Farchanter Kreisel bis Höhe Autohaus Hornung, Straße einspurig befahrbar. 

15./16. Mai, 18 bis 8 Uhr: Bereich Krottenkopf-/ Hindenburgstraße, Straße einspurig befahrbar. 

16./17. Mai, 18 bis 8 Uhr: Bereich Rathausplatz Partenkirchen, Straße eingeschränkt befahrbar. 

Einschränkungen erleben auch Busfahrer. Die Gemeindewerke informieren darüber online und in den jeweiligen Linien. Von jeder Sperrung ausgenommen ist die Feuerwehr Garmisch. Eine Zu- und Abfahrt ist Kommandant Peter Gröbl zufolge jederzeit gewährleistet. Dies kontrollieren Mitglieder täglich. „Bislang gibt es keine Probleme.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autoslalom: Unterammergau lehnt Asyl ab
Erneuerter Rückschlag für den AC Oberammergau. Bei der Suche nach einer Alternative für seinen Autoslalom wollte derVerein an die alte Stätte zurückkehren. Doch dagegen …
Autoslalom: Unterammergau lehnt Asyl ab
Pointen-Champion kommt aus Mittenwald
Toni Sponsel hat‘s drauf: Bei der Oberbayerischen Witze-Meisterschaft in Ebersberg trumpfte die Mittenwalder Stimmungskanone groß auf und holte den Titel.
Pointen-Champion kommt aus Mittenwald
Fall Sichart: Brandbrief der Verkehrsamts-Leiterinnen
Alexandra Sichart bekommt nach ihrer gescheiterten Bewerbung um den Chefposten der Tourist-Information Murnau, der sie eine Kündigung folgen ließ, Rückendeckung von …
Fall Sichart: Brandbrief der Verkehrsamts-Leiterinnen
Massive Kritik an Passions-Entscheidungen
Drei Wochen nach der Spielerwahl in Oberammergau hagelt es Kritik an Christian Stückl. Die Freien Wähler werfen ihm Ausgrenzung und Intransparenz vor. „Die wollen …
Massive Kritik an Passions-Entscheidungen

Kommentare