Die Polizei, Dein Freund und Helfer

Betrunkener findet Hotel nicht mehr - und schläft bei der Polizei

Garmisch-Partenkirchen - Statt in einem bequemen Hotel-Bett schlug ein Nürnberger sein Nachtlager bei der Polizei auf – aus freien Stücken und froh, überhaupt einen Schlafplatz gefunden zu haben.

Der 23-Jährige hatte in der Nacht zu Samstag dermaßen viel getrunken, dass er sein Hotel nicht mehr fand. In den frühen Morgenstunden war er bei einem Hotel an der Alpsitzstraße im Ortsteil Garmisch aufgeschlagen. Doch dort wohnte er nicht.

Als die Beamten den Urlauber aufgriffen, hatte der keinerlei Papiere bei sich, und auch das Mobiltelefon funktionierte nicht. Wegen der eiskalten Temperaturen boten ihm die Beamten die Dienststelle als Unterkunft an. Der Franke nahm dankend an.

Am Vormittag klärte sich der Vorfall dann. Vom Vater des Nürnbergers erfuhren die Polizisten, dass der 23-Jährige mit einer Jugendgruppe zu einem Skiausflug nach Garmisch-Partenkirchen gefahren war – und er eigentlich in Oberau wohnte. (matt)

Rubriklistenbild: © Marcus Schlaf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Alle Ereignisse aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in den Gemeinden im Landkreis Garmisch-Partenkirchen? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle …
Live-Ticker: Alle Ereignisse aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Kirchenböbl: Experten zeigen den Weg auf
Erbpacht oder Neubau, Dorfladen oder Schnapsbrennerei – oder beides? Wenn es um die Zukunft des Kirchenböbl geht, gibt es viele Planspiele. Eine richtungsweisende …
Kirchenböbl: Experten zeigen den Weg auf
Gratis-Urlaub für 700 Polizisten
Krüns Bürgermeister Thomas Schwarzenberger lädt G20-geschädigte Beamte zur Erholung ein. Dies war jedoch mit einigen behördlichen Umwegen verbunden. 150 Unterkünfte von …
Gratis-Urlaub für 700 Polizisten
Rückbau der Ortsdurchfahrt Saulgrub billiger als gedacht
Der Sieger steht fest, die Arbeiten sind vergeben, der Rückbau der 1,2 Kilometer langen Ortsdurchfahrt Saulgrub kann starten. Bei den Angeboten gab‘s für die Gemeinde …
Rückbau der Ortsdurchfahrt Saulgrub billiger als gedacht

Kommentare