+
Gehört zu einen der schönsten im Landkreis: Der Christkindlmarkt in Mittenwald.

Am Wochenende geht‘s los

Das sind die Christkindlmärkte im Landkreis

Landkreis - Glühwein, gebrannte Mandeln und besinnliche Musik: Am Wochenende starten die ersten Christkindlmärkte im Landkreis. Hier gibt‘s alle Termine.

Altenau
26. November: Adventsmarkt im Schulhof der Grundschule, geöffnet von 16 - 22 Uhr.

Bad Bayersoien
11. Dezember: Christkindlmarkt in der Brandstatt, geöffnet von 14 - 17 Uhr.

Bad Kohlgrub:
4. Dezember: 
Christkindlmarkt rund um Dorfbrunnen und Maibaum, geöffnet von 15.30 - 18 Uhr.

Farchant:
24. - 27. November, 1. - 4. Dezember, 8. - 11. Dezember, 15. - 18. Dezember, 22. - 23. Dezember, 25. - 31. Dezember, 5. - 8. Januar: Glühweinstand der Vereine an der Tourist-Information, geöffnet von 18 - 22 Uhr, am Sonntag von 17 - 22 Uhr.


Garmisch-Partenkirchen:

26. November - 23. Dezember: Weihnachtsmarkt am Richard-Strauss-Platz, geöffnet von 11 - 20 Uhr. 27. Dezember - 3. Januar: Hüttenzauber an der Ludwigstraße, geöffnet von 15 - 20 Uhr.

Grainau:

17. Dezember: Christkindlmarkt im Musikpavillon, geöffnet von 12 - 18 Uhr.

Großweil
25. - 27. November: Christkindlmarkt im Freilichtmuseum Glentleiten, geöffnet von 10 - 20 Uhr, am Sonntag von 10 - 18 Uhr. 27. November: Glühweinstand am Wertstoffhof, geöffnet von 15 - 20 Uhr.

Krün
4. Dezember: Christkindlmarkt am Rathausplatz, geöffnet ab 11 Uhr.

Mittenwald
15. - 18. Dezember: Christkindlmarkt rund um die Pfarrkirche St. Peter und Paul, geöffnet von 12 - 20 Uhr, am Donnerstag von 16 - 20 Uhr.

Murnau
24. November - 6. Januar: „INTERMEZZO“ – Die Glühweinhütte im Linus Garten (Obermarkt), geöffnet von 12 - 22 Uhr. 

26. November - 24. Dezember: Weihnachtsstandln mit den Staffelseewirten an der Mariensäule, geöffnet Mo - Fr von 15 - 20.30 Uhr, Sa und So von 11 - 20.30 Uhr.
26. November - 23. Dezember: Kleiner Weihnachtlicher Markt mit Handwerk am Rathaus, geöffnet ab 11 Uhr. 3./4. Dezember: Christkindlmarkt der Hobbykünstler vor und im Kultur- und Tagungszentrum, geöffnet von 9 - 18 Uhr. 10./ 11. Dezember: Christkindlmarkt in der Murnauer Fußgängerzone, ab 11 Uhr.

Oberau:
27. November: Nikolausmarkt am Kurpark, geöffnet von 13 - 19 Uhr. 24. - 27. November, 1. - 4. Dezember, 8. - 11. Dezember, 15. - 18. Dezember, 22. - 25. Dezember, 29. Dezember - 1. Januar, 5. - 8. Januar: Glühweinhütte am Kurpark, geöffnet von 18 - 22 Uhr.

Oberammergau
27. November: Christkindlmarkt am Kirchenplatz, geöffnet 10 - 18 Uhr.
10. - 11. Dezember: Handwerklicher Weihnachtsmarkt am Ammergauer Haus, geöffnet von 10 - 18 Uhr.

Ohlstadt
11. Dezember: Christkindlmarkt am Rathausplatz, geöffnet von 10 - 16 Uhr.
25. - 27. November, 2. - 4. Dezember, 9. - 11. Dezember, 17. - 18. Dezember,  23. Dezember: Glühweinstand der Musikkapelle am Platz vor dem Gasthaus zur Post, geöffnet ab 18 Uhr.

Riegsee
27. November: Adventsbasar im Haus des Gastes, geöffnet von 13 - 18 Uhr.

Schwaigen
2. Dezember: Weihnachtsmarkt an der Kirche in Grafenaschau, geöffnet ab 16 Uhr.

Seehausen
27. November: Christkindlmarkt am Burgstüberl auf der Halbinsel Burg, geöffnet von 13 - 19 Uhr.

Uffing
18. Dezember: Glühweinstand der Musikkapelle am Dorfplatz, geöffnet von 11 - 20 Uhr.

Unterammergau
2., 10., 17. Dezember: Glühweinstand der Freiwilligen Feuerwehr am Musikpavillon, geöffnet von 19 - 1 Uhr.

Wallgau
26. - 27. November: Adventsmarkt der Sinne an der Sonnleiten, geöffnet am Samstag von 14 - 20 Uhr, am Sonntag von 11 - 18 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter fährt Schülerin an und flüchtet
Ein Autofahrer hat eine Schülerin (16) in Ohlstadt angefahren und ist geflüchtet, ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Die Jugendliche wurde im Krankenhaus untersucht. …
Unbekannter fährt Schülerin an und flüchtet
Eschenlohe baut für finanziell Schwächere
Der Wohnungsbau ist im Moment in vielen Orten ein Top-Thema. Nun wird auch die Gemeinde Eschenlohe aktiv. Wenn alles klappt, entstehen an der Murnauer Straße auf zwei …
Eschenlohe baut für finanziell Schwächere
„Rote“ müssen raus
Die Erste Skischule muss raus aus dem Ort. Das hat am Freitag das Landgericht München II entschieden. Es gab der Räumungsklage des Marktes Mittenwald statt. Die „Roten“ …
„Rote“ müssen raus
Wallgau: Eine Kommune geht finanzielle am Krückstock
Die Gemeinde Wallgau schlittert immer mehr in eine prekäre Fínanzlage. Die Zahlen, die am Donnerstagabend Kämmerer Hans Zahler präsentierte, geben Anlass zu großer …
Wallgau: Eine Kommune geht finanzielle am Krückstock

Kommentare