Ärztliche Versorgung und Wetterchaos: Störungen auf der Stammstrecke

Ärztliche Versorgung und Wetterchaos: Störungen auf der Stammstrecke
+
Das ist das Ding: (v.li.) Christiane Bauer und Karoline Donnerstag vom Skiclub Garmisch präsentieren das Trikot.

Versteigerung für Betroffene von Kinderarmut

Wer will das Weltmeister-Trikot?

  • schließen

Erst sporteln, dann unterschreiben: Simon Schempp, Franziska Preuß und Co. haben sich auf einem Citysprint-Trikot verewigt. Der Erlös wird gespendet. 

Haben unterschrieben: Simon Schempp und Franziska Preuß.

Garmisch-Partenkirchen – Normalerweise nehmen die Biathleten ihr Trikot mit nach Hause. Simon Schempp nicht. Nach dem City-Sprint in der Garmischer Fußgängerzone hielt er am Samstagabend sein Laiberl Organisator Peter Fischer unter die Nase. Ob er das noch braucht, wollte der deutsche Massenstart-Weltmeister von 2017 wissen. Klar, sagte Skiclub-Chef Fischer. Für Benefizzwecke lasse sich das sicher verwenden. Nahm’s und drückte den acht Top-Paaren aus dem Profi-Rennen Filzstifte in die Hand. 

Nun ziert es die Namen von Schempp und Franziska Preuß, Anna Weidel und Matthias Bischl aus Wallgau, Karin Oberhofer und Johannes Kühn sowie der Mittenwalderin Nadine Horchler und dem Murnauer David Zobel.

Dieses Trikot stellt Fischer für die Tagblatt-Weihnachtsaktion zur Verfügung. Einen festen Preis nennt er nicht – es soll versteigert werden. Das Geld kommt in diesem Jahr Kindern zugute, die unter der Armut ihrer Familien leiden.

Und so geht‘s:

Wer sich für das Trikot interessiert, kann sich bis Montag, 15. Januar, bei der Heimatzeitung melden. Möglich ist dies per E-Mail unter redaktion@gap-tagblatt.de und per Fax an 0 88 21/7 57 26. Bitte als Betreff „Trikot“ sowie alle Kontaktdaten dabei angeben. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Filial-Schließungen: Protest gegen die Banken
Es hat etwas vom Domino-Effekt: Schließt eine Filiale, ist die nächste kurz danach dran. Immer weiter dünnen die Banken ihr Zweigstellen-Netz im Landkreis aus. Jetzt hat …
Filial-Schließungen: Protest gegen die Banken
Verzwickter Fall um ermordete Dorfschönheit
Man nehme eine Leiche, ein paar Tatverdächtige, dazu engagierte Laien-Schauspieler, die ihr Publikum zum Miträtseln auffordern, und in den Pausen ein köstliches Menü – …
Verzwickter Fall um ermordete Dorfschönheit
SPD-Delegierter Corongiu bleibt beim Nein – und verliert
Die Bundesrepublik steuert nach dem knappen Votum der SPD auf eine weitere GroKo zu. Ein Delegierter aus Mittenwald wollte das am Sonntag auf dem Parteitag in Bonn …
SPD-Delegierter Corongiu bleibt beim Nein – und verliert
Ein Stamperl Schnaps auf den Thomas
Thomas Dreßen schreibt Geschichte – und sein ganzer Heimatverein feiert mit. Als erster Deutscher gewinnt er nach 39 Jahren auf der Kitzbüheler Streif. Vor den …
Ein Stamperl Schnaps auf den Thomas

Kommentare