Diebe im Garten

Blumentopf gestohlen

Garmisch-Partenkirchen - Unbekannte haben in Garmisch-Partenkirchen eine kostbare Keramik-Topf mitgehen lassen. Die Besitzerin erstattet nun Strafanzeige.

Eine unliebsame Entdeckung hat eine 79-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen am Freitag gemacht: Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit vom vergangenen Donnerstag um 20 Uhr bis Freitag, 11 Uhr, aus ihrem Garten an der Rießackerstraße einen blauen-Keramik-Blumentopf in Igelform geklaut. 

Die Pflanzenschale ist mit Stiefmütterchen bepflanzt und hat eine Wert von rund 200 Euro. Die bestohlene Seniorin hat bei der Polizei Strafanzeige erstattet. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 0 88 21/91 70 entgegen.

mas

Rubriklistenbild: © dpa Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fremder begrapscht Spaziergängerin in Garmisch-Partenkirchen 
Ein Fremder hat eine Spaziergängerin (39) in Garmisch-Partenkirchen sexuell belästigt und sie zu Boden gerissen. Die Frau konnte aus eigener Kraft Schlimmeres …
Fremder begrapscht Spaziergängerin in Garmisch-Partenkirchen 
Einsatz auf der Sea-Eye: Mission lässt den Ohlstädter nicht los
Er wirkt müde, doch Ralph Götting sagt: „Es geht mir gut.“ Der Ohlstädter hat zwei Wochen lang an Bord des Seenotrettungsschiffs Sea-Eye geholfen, Flüchtlinge vor dem …
Einsatz auf der Sea-Eye: Mission lässt den Ohlstädter nicht los
Berufschulzentrum: Vom Energiefresser zum klimaneutralen Gebäude
Es besteht Handlungsbedarf im Berufschulzentrum: Das zeigt sich schon am hohen Stromverbrauch. Das soll sich ändern. Deshalb bringt man das Gebäude auf die heutigen …
Berufschulzentrum: Vom Energiefresser zum klimaneutralen Gebäude
„Inser Hoamat“: Die Produktpalette wächst
Die Regionalmarke „Inser Hoamat“ bekommt Zuwachs: Zu den bisher sechs heimischen Betrieben haben sich nun weitere fünf dazugesellt.
„Inser Hoamat“: Die Produktpalette wächst

Kommentare