Zusammenhang mit Diebstahlserie in Riegsee?

Portemonnaie aus Auto gestohlen

Spatzenhausen - Ein Unbekannter hat in Spatzenhausen aus einem unversperrten Auto einen Geldbeutel gestohlen. Darin befanden sich ein beträchtlicher Betrag und Papiere.

Wie der Murnauer Polizei erst jetzt mitgeteilt wurde, hat ein bislang Unbekannter in Spatzenhausen zwischen 6. und 9. Februar einen beträchtlichen Betrag gestohlen. Der Täter schlug am Auweg zu. Dort war ein unversperrter, roter VW T4 abgestellt. Aus diesem soll der Dieb ein Portemonnaie mit zirka 190 Euro Bargeld und diverse Ausweis-Dokumente entwendet haben. Dabei geht die ermittelnde Inspektion von einem Zusammenhang zwischen dem jüngsten Fall und der Diebstahlserie in Riegsee/Perlach aus. 

Hinweise nimmt die Dienstelle in Murnau unter der Rufnummer 0 88 41/ 6 17 60 entgegen. Sie bittet zudem weitere Geschädigte, sich bei ihr zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erster Tunnel-Durchbruch in Oberau geschafft
Es wurde Licht: Zumindest für die Tunnelbauer in Oberau. Nach zwei Jahren Arbeit in der Dunkelheit haben sie sich nun den Weg vom Nord- zum Südportal gebahnt.
Erster Tunnel-Durchbruch in Oberau geschafft
Frau prallt mit Pkw gegen Baum
Schwerer Unfall auf der B23: Das Auto einer Frau geriet ins Schleudern, donnerte gegen einen Baum und wurde umgeworfen. Die Österreicherin erlitt Verletzungen.
Frau prallt mit Pkw gegen Baum
Handbremse vergessen: Aus einem Auto wird ein U-Boot
Kleiner Fehler, große Wirkung: Ein Wessobrunner vergaß, in seinem Auto die Handbremse zu ziehen. Die Folge: Der Wagen rollte in den Riegsee. 
Handbremse vergessen: Aus einem Auto wird ein U-Boot
Bewunderung für die Absolventen
Beim 35. Tag der offenen Tür der Schnitzschule gab es viel Lob für die Meisterstücke der Absolventen. Außerdem wurden die Pläne für den Beitrag zur Landesausstellung …
Bewunderung für die Absolventen

Kommentare