+
Geschafft! Die Dudes präsentieren stolz ihren Volksrod.

Garmischer Dudes tunen Autowrack

Geschafft! Volksrod statt VW Käfer - in 24 Stunden

  • schließen

Garmisch-Partenkirchen - Lediglich 24 Stunden hatten die Dudes Zeit, um aus einem 1975er VW Käfer einen Volksrod zu machen. Am Samstagnachmittag stand fest: Sie haben es geschafft!

Stolz, zufrieden, aber auch unendlich müde präsentierten sich die Dudes, wie sich die Hobbymechaniker aus Garmisch-Partenkirchen nennen, nachdem ein wahres Meisterwerk vollbracht war: Innerhalb von 24 Stunden verwandelten sie einen VW Käfer, der 1975 in Mexiko vom Band gelaufen war, in einen Volksrod. Sogar der TV-Sender RTL II war mit dem Motormagazin „Grip“ am Ort des Geschehens dabei: in „Flo’s Garage“ (Mittenwalder Straße 1 in Garmisch-Partenkirchen).

Geschafft: Bilder vom Samstag und das große Finale

Aufgabe gelöst! Aus der Rostlaube wird ein Volksrod

Insgesamt 13 Schrauber waren von Freitag, 15 Uhr, bis Samstag, 15 Uhr im Einsatz. Jeder hatte seine Aufgabe. Zwei Teams - Karosserie und Technik - sorgten für einen organisierten und vor allem zügigen Ablauf. Klicken Sie sich durch die Bilder!

Aufgabe gelöst! Aus der Rostlaube wird ein Volksrod

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Segelflugzeug stürzt nach missglücktem Manöver ab: Passagiere hängen in 25 Meter Höhe fest 
In der Nähe von Ohlstadt (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) ist am Samstag ein Segelflugzeug abgestürzt. Zwei Personen befanden sich an Bord.
Segelflugzeug stürzt nach missglücktem Manöver ab: Passagiere hängen in 25 Meter Höhe fest 
Gedenkkreuz mit Farbspray markiert: Trachtler empört
Anlässlich des Blue Land Trails wurde das Gipfelkreuz am Rauheck bei Ohlstadt mit Farbe markiert. Die Trachtler sind empört. 
Gedenkkreuz mit Farbspray markiert: Trachtler empört
Zott-Projekt in Unterammergau: „Eine Vision wird Wirklichkeit“
Es ist angerichtet: Am Samstag eröffnet Christian Zott in Unterammergau sein Ensemble im Weiherfeld. Und viele Menschen sprechen darüber.
Zott-Projekt in Unterammergau: „Eine Vision wird Wirklichkeit“
Konjunkturflaute: 50 Kündigungen bei Geiger Automotive
Paukenschlag bei Geiger Automotive: Der  traditionsreiche Autozulieferer mit Hauptsitz in Murnau kündigt eine „Restrukturierung“ an - mit 50 Kündigungen an den deutschen …
Konjunkturflaute: 50 Kündigungen bei Geiger Automotive

Kommentare