Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben

Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben

Fahndung blieb erfolglos

Einbrecher in Bad Kohlgrub auf Beutetour

Bad Kohlgrub - Vom einen zum nächsten Anwesen: Ein Einbrecher ist in Bad Kohlgrub in zwei Wohnungen eingebrochen. In einer hat er Beute gemacht. 

Zu zwei Einbrüchen ist es am Freitag zwischen 18.45 und 20 Uhr in Bad Kohlgrub gekommen. Zunächst ist der Täter in eine Wohnung „An der Leiten“ eingestiegen, nachdem er im Erdgeschoss das Schlafzimmer-Fenster aufgehebelt hatte. Die Geschädigte (61) befand sich zu diesem Zeitpunkt im ersten Stock und hörte verdächtige Geräusche. Als sie daraufhin nach unten ging, bemerkte das der Täter offensichtlich und verließ – ohne Beute – die Wohnung. Es entstand ein Schaden von rund 400 Euro.

Ein ähnlicher Fall ereignete sich wenig später am Trillerweg, wo die Terrassentüre eines Zweiparteienhauses von einem Unbekannten aufgehebelt wurde. Diesmal ging der Täter nicht leer aus. Wie die Polizei Murnau mitteilt, öffnete er zwei abgeschlossene Nachtkästchen und entwendete mehrere Schmuckschatullen, in denen sich Ringe und Ketten im Wert von etwa 3000 Euro befanden. Das Opfer bemerkte den Einbruch gegen 20 Uhr. Der Schaden liegt bei 500 Euro.

Die anschließende Fahndung blieb erfolglos. Es wurden jedoch die leeren Schmuckkästchen auf einem Feldweg nahe des Tatorts gefunden, die zur Spurenauswertung dienen. Eine Beschreibung des Diebes liegt nicht vor. Aufgrund gesicherter Schuhspuren könnte es sich um eine größere Person handeln. Die Polizei nimmt Hinweise unter 0 88 41/ 6 17 60 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tannenhütte: Teile des Rohbaus stehen
Es geht voran am Wank: Teile des Rohbaus für die neue Gamshütte stehen schon, das Leitungsnetz wächst. Sogar ein Piranha kommt zum Einsatz.
Tannenhütte: Teile des Rohbaus stehen
Wann kommt die Kletterhalle?
Der Kletterhallenverein ist Geschichte. Sein Zweck hat sich allerdings nicht erfüllt. Nach wie vor gibt es keine Kletterhalle in Garmisch-Partenkirchen. Nachdem Investor …
Wann kommt die Kletterhalle?
„Es ist wunderbar gelaufen“
Die Tage des ehemaligen Hotels Friedenshöhe in Oberammergau als Unterkunft für Flüchtlinge sind gezählt.
„Es ist wunderbar gelaufen“
Ruf nach mehr Polizei für Murnau
Die Frage nach der Einführung einer Sicherheitswacht in Murnau spaltet die lokale Politik. Die Freien Wähler lehnen Bürger auf Streife ab. Sie fordern: mehr Polizisten, …
Ruf nach mehr Polizei für Murnau

Kommentare