Fette Beute gemacht

Einbruch in Murnauer Ärztehaus

Murnau - Auf der Suche nach Bargeld sind Einbrecher in einem Murnauer Ärztehaus gewesen. Sie verschafften sich Zugang zu fünf Praxen. 

Ein Schaden in Höhe von 4570 Euro und Beute im Werte von weiteren mehreren tausend Euro: Das ist die Bilanz eines großen Einbruchs, zu dem es in Murnau gekommen ist. Nach Angaben der Polizei verschafften sich unbekannte Täter in der Zeit von Mittwoch, 23.30 Uhr, und Donnerstag, 7.15 Uhr, Zugang in das Ärztehaus am Untermarkt. Dort wurden fünf Arzt- und Heilpraktiker-Praxen nach Bargeld durchsucht. Die Polizei bitten unter der Telefonnummer 0 88 41/ 6 17 60 um Hinweise. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drama auf der Zugspitze: Retter finden toten Bergsteiger
Am Mittwoch wurde er vermisst gemeldet, da war er vermutlich schon tot: Die Bergretter haben die Leiche eines Wanderers an der Zugspitze entdeckt. 
Drama auf der Zugspitze: Retter finden toten Bergsteiger
Lainbach: Die Arbeiten am Anger laufen
Für Anwohner am Anger ist es derzeit ein wenig ungemütlich. In dem ansonsten beschaulichen Mittenwalder Viertel laufen aktuell die Arbeiten zum …
Lainbach: Die Arbeiten am Anger laufen
Unbekannter bricht in Praxis ein
Über den Balkon ist ein Unbekannter in eine Murnauer Praxis eingestiegen. Der Übeltäter hat Geld geklaut und einen Sachschaden verursacht.
Unbekannter bricht in Praxis ein
Bulldog landet in Mittenwalder Vorgarten - auf Auto
Sowas sieht man auch nicht alle Tage: Auf dem Auto eines Mittenwalder Ehepaares lag ein Traktor. Der hatte sich zuvor selbstständig gemacht.
Bulldog landet in Mittenwalder Vorgarten - auf Auto

Kommentare