+
Das übliche Bild an einem schönen Wochenende im Landkreis: Stau, Stau und nochmal Stau.

Polizei hat einiges zu tun

Auf A95: Autofahrer und Biker versuchen Ferienstau mit absurden Aktionen zu entkommen - Polizei baff

Ein Ferienstau am Wochenende verleitete Autofahrer auf der A95 bei Eschenlohe zu hochgefährlichen Aktionen. Die Polizei traute ihren Augen nicht.

  • Das schöne Wetter hat wieder zahlreiche Menschen am Samstag in den Landkreis gelockt. 
  • Die Folge: Stau. Bereits auf der Autobahn. 
  • Dem wollte so mancher Verkehrsteilnehmer auf unpassende Weise umgehen. 

Eschenlohe - Die Polizei hat am Samstagnachmittag am Autobahnende bei Eschenlohe innerhalb von drei Stunden insgesamt sieben Menschen wegen grober Verstöße aus dem Verkehr gezogen. 

Sechs Verkehrsteilnehmer wollten die Wartezeit im Stau nicht in Kauf nehmen und entschlossen sich, auf der Autobahn, insbesondere am Seitenstreifen und auf dem Beschleunigungsstreifen an der Anschlussstelle rückwärtszufahren, um die Autobahn verlassen zu können. Zudem wurde im Aus- und Einfahrtsbereich gewendet. 

Wegen Stau auf A95 bei Eschenlohe: Autofahrer mit absurden Aktionen - Polizei baff

Darüber hinaus überholte nach Polizeiangaben ein Motorradfahrer rechts und durchfuhr die Rettungsgasse. Die Verkehrsteilnehmer müssen nun mit empfindlichen Geldbußen im Bereich von 75 bis über 200 Euro rechnen sowie Eintragungen im Verkehrszentralregister. 

Damit kamen diese Menschen aber noch verhältnismäßig günstig davon. Denn man muss bedenken, dass bei einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer bei einem solchen Fahrmanöver es sogar sein kann, dass man seinen Führerschein noch vor Ort sofort abgibt und eine weitaus höhere Geldstrafe zu bezahlen hat.

Alle News und Geschichten von der A95 bei Eschenlohe und darüber hinaus lesen Sie immer aktuell und nur bei uns.

Video: Ohne Rücksicht auf Verluste - Kamikaze-Fahrer auf der Autobahn

Garmisch-Partenkirchen-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Garmisch-Partenkirchen-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen - inklusive aller Entwicklungen rund um die Kommunalwahlen auf Gemeinde- und Kreisebene. Melden Sie sich hier an.

roy

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Thai-Kini pfeift auf die Corona-Beschränkungen - er fliegt mit seiner Boeing durch Deutschland
Maha Vajiralongkorn, König von Thailand, wohnt trotz Coronavirus-Krise aktuell in einem Luxushotel in Garmisch-Partenkirchen - und lässt sich auch vom Reisen nicht …
Thai-Kini pfeift auf die Corona-Beschränkungen - er fliegt mit seiner Boeing durch Deutschland
AfD wittert Wahlbetrug und fordert Neuauszählung
Bei der Alternative für Deutschland (AfD) ist bei der Kommunalwahl kaum etwas so gelaufen wie erhofft. Dafür sucht sie einen Schuldigen und findet ihn in der Gemeinde …
AfD wittert Wahlbetrug und fordert Neuauszählung
Corona-Verdacht in Mittenwalder Seniorenheim - Lage in Murnauer Einrichtung spitzt sich zu
Die Lage im Murnauer Seniorenzentrum ist ernst.  Jetzt könnte das zweite Seniorenheim im Landkreis betroffen sein. In Mittenwald gibt‘s Corona-Verdachtsfälle.
Corona-Verdacht in Mittenwalder Seniorenheim - Lage in Murnauer Einrichtung spitzt sich zu
Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen: In Corona-Zeiten läuft alles anders
Es ist bitter. Wer eine Hochzeit oder eine Taufe verschieben muss, freut sich nicht darüber. Das ist klar. Doch während der Corona-Krise sind große Feiern unmöglich. 
Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen: In Corona-Zeiten läuft alles anders

Kommentare