+
Die Eschenloher Wehr ist mit 20 Kräften vor Ort.

Feuerwehr Eschenlohe im Einsatz

Auto auf der B2 ausgebrannt: Fahrer bleibt unverletzt

Horrorvision für jeden Autofahrer: Während der Fahrt ist am Freitag auf der B2 ein Wagen mit Regensburger Kennzeichen in Brand geraten.

Eschenlohe - Die Freiwillige Feuerwehr Eschenlohe war um 15.24 Uhr alarmiert worden, dass an der langen Geraden vor dem Hängenden Stein ein Fahrzeug brenne. Der Lenker hatte den Austritt von Rauch aus dem Motorraum bemerkt und war sofort rechts stehen geblieben. Kurze Zeit später stand der Renault im Vollbrand. Der Fahrer konnte den Pkw unverletzt verlassen, er stand jedoch unter Schock. Die Feuerwehr löschte den Brand und sperrte während der Löscharbeiten für eine halbe Stunde die B2 komplett. Im Einsatz war die Eschenloher Wehr mit drei Fahrzeugen und 20 Kräften.

Im April hatte sich bei Murnau Ähnliches ereignet.

hut

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ettaler Berg: Unfall nach illegalem Autorennen 
Zu gefährlichen Situationen ist es am Ettaler Berg gekommen. Zwei Männer lieferten sich ein Autorennen. In einer Kurve verlor einer der beiden die Kontrolle über seinen …
Ettaler Berg: Unfall nach illegalem Autorennen 
Vor dem Lampl-Anwesen: Gemeinderat stinksauer über „desaströse“ blaue Markierung für E-Car-Sharing 
Er kocht vor Wut. Andreas Wojciak hält die neue blaue Markierung am Lampl-Anwesen für ein absolutes Unding - und möchte darüber im Gemeinderat diskutieren.
Vor dem Lampl-Anwesen: Gemeinderat stinksauer über „desaströse“ blaue Markierung für E-Car-Sharing 
Corona und seine Auswirkung auf die Bewegung: Trainingsexperte zu Fußballpausen und Muskelzwicken
Trainingswissenschaftler Max Rieder betont: „Jede Bewegung ist besser als keine.“ Im Interview spricht der Experte vom Olympiastützpunkt Garmisch-Partenkirchen über …
Corona und seine Auswirkung auf die Bewegung: Trainingsexperte zu Fußballpausen und Muskelzwicken
Private Wander-Tour bei Garmisch-Partenkirchen: Kai Pflaume schließt irre „Freundschaft“
Kai Pflaume ist eines der bekanntesten TV-Gesichter. Doch er ist auch sehr aktiv auf Instagram. Jetzt hat er die Community mit nach Garmisch-Partenkirchen genommen.
Private Wander-Tour bei Garmisch-Partenkirchen: Kai Pflaume schließt irre „Freundschaft“

Kommentare