+

Unfall am Ettaler Sattel

Auto gerät in Schieflage - und kippt um 

Für die beiden Männer im Auto endete die Fahrt im Krankenhaus

Ein Schaden von rund 10.000 Euro ist am Mittwoch bei einem Unfall auf dem Ettaler Sattel entstanden. Dort fuhr ein 28-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen gegen Mitternacht in Richtung Oberau. Kurz vor der Bergstrecke verlor er laut Polizei die Kontrolle über seinen Wagen und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto kippte auf die Seite um, dabei wurden der Mann und sein 29-jähriger Beifahrer leicht verletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kolission in der Schwabekurve: Mann wendet und übersieht Motorrad
Mit schweren Verletzungen ist ein Motorradfahrer ins Klinikum gebracht worden: Er war in in den Kotflügel eines Autos gekracht. 
Kolission in der Schwabekurve: Mann wendet und übersieht Motorrad
Unbekannter bricht in Olympiahaus ein und klaut 4000 Euro Bargeld
Ein Unbekannter ist ins Olympiahaus am Skistadion eingestiegen. Er hat nicht nur Bargeld mitgehen lassen. 
Unbekannter bricht in Olympiahaus ein und klaut 4000 Euro Bargeld
Sturm wütet im Landkreis: Ein Mann wird verletzt
Zum Teil heftig hat es in der Nacht auf Montag gestürmt. Nicht ohne Folgen. Vor allem im nördlichen Landkreis hinterließ Sturmtief Fabienne Spuren.
Sturm wütet im Landkreis: Ein Mann wird verletzt
Bergwacht findet Leiche in Ammergauer Alpen: Identität des Toten ist jetzt klar
Eine grausige Entdeckung machten Einsatzkräfte vergangene Woche bei einer Suchaktion in den Ammergauer Bergen.
Bergwacht findet Leiche in Ammergauer Alpen: Identität des Toten ist jetzt klar

Kommentare