+
Die Loipe für den König-Ludwig-Lauf in Linderhof war schon präpariert, als eine Frau mit ihrem SUV darüber fuhr. Das Foto stammt vom Wettkampf 2017.

Irgendwann blieb sie stecken

Frisch für Wettkampf präpariert: Frau (32) brettert mit SUV über Langlaufloipe - und bekommt Quittung

  • Veronika Mahnkopf
    vonVeronika Mahnkopf
    schließen

Was für eine Aktion! Eine Huglfingerin (32) ist in Linderhof über eine Langlaufloipe gebrettert. Jetzt bekommt sie eine Rechnung.

Linderhof - Eine Huglfingerin (32) war am Donnerstagabend gegen 22 Uhr mit ihrem Husky in Linderhof unterwegs. Das Tier entwischte ihr, woraufhin die Frau die Verfolgung aufnahm - und zwar mit dem Auto. Dabei befuhr sie mit ihrem Mazda SUV die Langlaufloipe, die schon für den König Ludwig Lauf am kommenden Wochenende präpariert war. 

Traktor muss Wagen bergen

Nach ca. einem Kilometer blieb die Frau mit ihrem Fahrzeug im tiefen Schnee stecken. Der Wagen, der unbeschädigt blieb, musste anschließend durch einen Traktor geborgen werden. Für den entstandenen Schaden an der Langlaufloipe muss die Hundebesitzerin aufkommen.

Zu einem unerfreulichen Vorfall anderer Art ist es ebenfalls am Donnerstag an einer Loipe in Holzkirchen gekommen: Dort schlug ein Langläufer ein neun Jahre altes Kind.

mm/tz

Lesen Sie auch:

Wetterdienst warnt vor „markanten Neuschneemengen“ - doch das ist nicht alles

Feuer in Hochhaus - Polizei muss gegen Gaffer vorgehen, um Einsatz abzusichern

Lkw-Fahrer vertraut Navi, doch das wird ihm zum Verhängnis - Feuerwehr eilt zur Rettung

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kurioser Anruf: Student will mit Taxi von Bergstation geholt werden - „Bin auf der Terrasse...“
Ethem Genc war baff, als der Taxifahrer mitten in der Nacht einen Burschen an einem denkbar ungünstigen Ort abholen soll: der Alpspitz-Bergstation. Genc verhindert …
Kurioser Anruf: Student will mit Taxi von Bergstation geholt werden - „Bin auf der Terrasse...“
Hybridlösung für 20,4 Millionen Euro: Nur der Mittelteil der Realschule wird abgerissen
Sein einstimmiges „Ja“ gab der Kreisausschuss in Garmisch-Partenkirchen für die Sanierung und einen Teilneubau der Zugspitz-Realschule. Nur um die Finanzierung ranken …
Hybridlösung für 20,4 Millionen Euro: Nur der Mittelteil der Realschule wird abgerissen
Gegen das Gesetz, gegen die Moral: Jäger tötet Muttertier - aus Versehen? 
Es widerspricht jeder Moralvorstellung. Dem Gesetz obendrein. Ein Jäger aus Garmisch-Partenkirchen hat es dennoch getan: Er tötete ein Rotwild-Muttertier. Ein tragisches …
Gegen das Gesetz, gegen die Moral: Jäger tötet Muttertier - aus Versehen? 
Mit Hochdruck bei der Arbeit: Eine Tiefgarage wird saniert
Hart wird derzeit im Kultur- und Tagungszentrum in Murnau gearbeitet. Beziehungsweise unter dem KTM. Die Tiefgarage wird für eine knappe Million Euro saniert. Streusalz …
Mit Hochdruck bei der Arbeit: Eine Tiefgarage wird saniert

Kommentare